kontakte


Garantiert Remote Leihmutterschaftsprogramm bei der Feskov Human Reproduction Group

Garantiert Remote Leihmutterschaftsprogramm bei der Feskov Human Reproduction Group
Apr 29, 2020

Der Ausbruch des Coronavirus ist außer Kontrolle geraten, die WHO hat eine weltweite Pandemie annonciert . Viele Menschen waren in ihren eigenen Ländern eingesperrt.

Es ist schwer vorstellbar, wie es jetzt für diejenigen ist, die es zu Beginn des Frühlings vorhatten, das Glück der Elternschaft durch reproduktive Medizin in ihr Leben zu lassen. Viele Länder, in denen Leihmutterschaft erlaubt ist, sind in den kommenden Monaten möglicherweise nicht verfügbar. Aber wenn Ihre Zeit zum Aufbau der Familie gerade gekommen ist - lassen Sie sich von keinen Beschränkungen stören!

Die Feskov Human Reproduction Group hat im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie spezielle Fern-Leihmutterschaftsprogramme für die Quarantänezeit entwickelt.

Alles was Sie brauchen, um Eltern zu werden, sind drei spezifische Schritte.

Erster Schritt: Sie kommen in die Klinik unserer Partner in Ihrem Wohnsitzland, um die Qualität Ihrer Spermien zu untersuchen und Proben einzufrieren. Dann werden Samenproben in die Ukraine geschickt.

Der zweite Schritt: In der Klinik von Professor Feskov erreichen wir die Schwangerschaft einer Leihmutter mit der Hilfe einer Spendereizelle und Ihres Spermas.

Der dritte Schritt: Die Entbindungen einer Leihmutter in der Tschechischen Republik, Belgien, Großbritannien, USA, Kanada, Portugal, Griechenland oder in der Ukraine (die Wahl des Landes hängt von der individuellen Situation jedes Patienten ab)

Und nach der richtigen Zeit kommen Sie in gewähltes Land zum Zeitpunkt der Geburt Ihres lang erwarteten Kindes an.

Das ist auch eine großartige Gelegenheit, die Elternschaft für diejenigen nicht zu verschieben, die bereits Embryonen in der Klinik ihres Landes eingefroren haben.

Wir sind bereit, das Programm mit dem Transfer und der Übertragung von Embryonen an eine Leihmutter in der Ukraine durchzuführen, und für die Entbindungen wird sie selbst zu Ihnen kommen können.

Die Arten von Fern-Leihmutterschaftsprogrammen von Feskov Human Reproduction Group

Fern-Programme sind möglich, wenn in Ihrem Land bereits gefrorene Embryonen vorhanden sind, oder können Sie Samenproben für den Transfer einfrieren.

Die Embryonen und Sperma werden zur Feskov Human Reproduction Group transportiert

Balance Guarantee Remote surrogacy program- 35.000 Euro

Was ist im Programm enthalten:

  • Transfer von Embryonen (bis zu 3) und Spermientransfer

Wenn wir Embryonen verwenden:

  • Übertragung Ihrer Embryonen an die Leihmutter
  • im Falle eines negativen Versuchs, zur Spende mit der Nachzahlung zu überweisen
  • Wenn wir Sperma verwenden:
  • Durchführung von 1 Spenderstimulation
  • Übertragung der erhaltenen Embryonen an die Leihmutter
  • im Falle eines negativen Versuchs haben Sie das nächste Programm mit der Nachzahlung

Das Paket enthält auch:

  • Garantie bis zu 12 Wochen
  • Entbindungen in der Ukraine

VIP Guarantee Remote Surrogacy Program- 65.000 Euro

Was ist im Programm enthalten:

  • Transfer von einiger Menge Ihrer Embryonen und Spermien
  • Geschlechtswahl des ungeborenen Kindes
  • Übertragung von Embryonen an die Leihmutter
  • Garantie bevor Entbindungen von einer Leihmutter
  • Die Entbindungen in der Tschechischen Republik, Belgien, den Niederlanden, Portugal, Österreich und Griechenland

Wir bringen Verständnis zu der aktuellen Situation auf und haben daher die neuen Pakete erstellt. Die Pakete VIP Guarantee Remote und Balance Guarantee Remote gelten für die Quarantänezeit Ihres Landes. Am Ende der Quarantäne müssen Sie unter Standardbedingungen zu den VIP Guarantee und Balance Guarantee Paketen wechseln, um mehr Chancen auf eine garantierte Elternschaft zu erhalten.

Unsere Kundendienstmitarbeiter helfen Ihnen gerne bei allem, was Sie brauchen.

Jedes Fern-Programm ist individuell, es gibt jedoch einige gemeine Punkte:

  1. Die medizinische und rechtliche Beratung vor Vertragsunterzeichnung ist kostenlos.
  2. Medizinische Untersuchungen (Blut- und Spermatests) sollten in FHRG-Partnerkliniken durchgeführt werden.
  3. Gemäß den Bedingungen des VIP Guarantee Remote garantiert das Zentrum für menschliche Reproduktion, Professor A. Feskov die Geburt eines gesunden Babys mit Geschlechtsbestimmung. Im Falle einer Fehlgeburt wird das gesamte Programm unabhängig von der Dauer der Schwangerschaft / des Todes des Kindes vor der Geburt auf unsere Kosten wiederholt, bis die angeblichen Eltern ein Baby bekommen.
  4. Die Länder von Kinderngeburt in EU: Tschechische Republik, Belgien, Portugal, Österreich, Griechenland, Niederlande. Das Land ist nach der individuellen Situation bestimmt.
  5. Die rechtliche Unterstützung hängt vom Wohnsitzland der Eltern ab. Von der Registrierung einer Geburtsurkunde bis zum Ausfüllen aller erforderlichen Dokumente für die Reise mit Ihrem Baby nach Hause.

Wenn Sie Staatsbürger eines dieser Länder sind, in denen wir die Entbindungen einer Leihmutter vorschlagen, haben Sie einen zusätzlichen Vorteil! Der letzte Hauptteil des Programms findet bei Ihnen zu Hause und unter Ihrer Kontrolle statt. Nach der Geburt erhält das Kind die Geburtsurkunde. Unsere Partneranwälte helfen bei der Erwerbung der Staatsbürgerschaft des Landes der Eltern und führen das vereinfachte Adoptionsverfahren durch, um die genetische Mutter, die Ehefrau, als rechtmäßige Mutter des Neugeborenen anzuerkennen. Wenn Sie möchten, können Sie Ihren Spezialisten dafür beizuziehen.

Unter den derzeit schwierigen Bedingungen ist unser Angebot einzigartig: Keine Grenzschließungen halten Sie nicht ab, den Weg zur lang erwarteten Elternschaft anzufangen!

Wir bieten Ihnen tatsächlich ein Wunder - echte Eltern eines echten gesunden Kindes zu werden, sogar in der Zeit, wenn es unmöglich zu sein scheint.

 

Kontaktieren Sie uns:
X