ACHTUNG Besucher aus Deutschland!

Über Veränderungen in der Leihmutterschaft in der Ukraine:

Lesen Schliessen
In Verbindung mit häufig gestellten Fragen unserer Kunden informieren wir Sie:
Derzeit in der Ukraine:

Die Tätigkeit der offiziellen Leihmutterkliniken werden vom Gesundheitsministerium der Ukraine genehmigt und begrüßt. Wir sind so eine Klinik.

Unsere Prof. Feskow A.M. Klinik hat die höchste Zuverlässigkeit und genießt das Vertrauen genau unter den ausländischen Bürgern.
Alle Kinder, die aufgrund von Leihmutterschaftsprogrammen geboren sind, gingen mit ihren genetischen Eltern ohne Hindernisse nach Hause.

Die übliche Praxis, die Ukraine mit einem Baby zu verlassen, besteht darin, das Konsulat zu besuchen, um ein Reisedokument oder einen Reisepass zu erhalten. Neben der üblichen Praxis, die Ukraine zu verlassen, führen wir erfolgreich wiederholt erprobte Methoden durch:


Wenn Sie Fragen zur Teilnahme an Leihmutterschaftsprogrammen haben, können Sie Ihre Fragen an unsere Anwälte stellen, im Kontaktformular oder direkt kontaktieren.
Brief schreiben
Wie die besten Preise für Leihmutterschaft finden

Leihmutterschaft - wie man sich nicht täuschen lässt !

Zusammen mit der Popularität der Leihmutterschaft, sind Fälle von Täuschung häufig geworden, wenn Menschen in die Falle fragwürdiger Agenturen fallen oder skrupellosen Unternehmen gegenüberstehen und schließlich ohne Geld und ohne ein Kind bleiben. So kam es kürzlich in Italien und der Ukraine zu einem großen Skandal um die Firma Biotex (BioTexCom). In den Medien und im Internet gab es dazu viele Informationen.

Vor kurzem ist die Leihmutterschaft in der Ukraine zunehmend gefragt. In der Tat haben viele kinderlose Ehepaare dank dieser Reproduktionstechnologie die Möglichkeit, Eltern zu werden. Das hohe Niveau der medizinischen Technologien und der angemessene Preis für diesen Service machen unser Land für ausländische Kunden attraktiv. Aber leider, zusammen mit der Popularität der Leihmutterschaft, sind Fälle von Täuschung häufig geworden, wenn Menschen in die Falle fragwürdiger Agenturen fallen oder skrupellosen Unternehmen gegenüberstehen und schließlich ohne Geld und ohne ein Kind bleiben. So kam es kürzlich in Italien und der Ukraine zu einem großen Skandal um die Firma Biotex (BioTexCom). In den Medien und im Internet gab es dazu viele Informationen.

Die Tatsache wirft auch die Frage auf: anstatt eine ausführliche und dokumentierte Antwort auf solche Veröffentlichungen zu geben, wird ein "Mop-Up" solcher Informationen durchgeführt.

Skandal um Leihmutterschaft und die Firma Biotex

Die Geschichte mit Biotex (BioTexCom) ist eher verwirrend, weil die Mitarbeiter des Unternehmens und das betroffene Paar unterschiedliche Dinge sagen. Aber das Ergebnis ihrer Zusammenarbeit ist sehr traurig. Das Kind, das angeblich im Rahmen des Programms der Leihmutterschaft in der Ukraine geboren ist, wurde in Italien nicht anerkannt und in ein Waisenhaus gebracht. Erschwerend kam hinzu, dass die DNA-Analyse nicht die genetische Verwandtschaft des Kindes mit dem Mann aus diesem Paar zeigte, obwohl das Sperma des Mannes nach den Bedingungen der Vereinbarung an der Befruchtung der Eizelle teilnehmen musste, und deshalb musste ein Teil der DNA zusammenfallen.

Jetzt wurde gegen Biotex ein Strafverfahren eingeleitet. Sie ist der Machenschaften und sogar des Kinderhandels verdächtigt. Es ist wahrscheinlich, dass Biotex das "unnötige" neugeborene Kind von einer Frau aus einer einkommensschwachen Familie gekauft hat, und die italienische Familie war überzeugt, dass dies ihr eigenes Kind ist, das von einer Leihmutter geboren wurde. Dies könnte das Missverhältnis bei der DNA-Analyse erklären.

Und das ist nicht der erste Skandal bei Biotex (BioTexCom). Bewertungen über diese Firma, die im Internet gefunden werden können, sind ziemlich negativ. In der Ausgabe "20 Minuten" wurde eine Geschichte von einem Mädchen beschrieben, das als Leihmutter mit Biotex zusammengearbeitet hat, sie habe sich mit Hepatitis B angesteckt. Es gibt andere unschmeichelnde Kommentare über Biotex (BioTexCom). Wie sehr sie wahr sind, ist schwer zu verstehen. Aber die Geschichte mit dem italienischen Paar, das sowohl in der Ukraine als auch in Italien das Gericht erreichte, weist auf die Ernsthaftigkeit der Situation hin.

Die endgültige Entscheidung zu diesem Thema wird von Strafverfolgungsbehörden gegeben werden. Aber solche Situationen werfen einen Schatten auf andere Leihmutterkliniken in der Ukraine, die ehrlich in Übereinstimmung mit allen ukrainischen und internationalen Normen arbeiten und sich eindeutig an den Buchstaben des Gesetzes halten.

Wir, die Gruppe für menschliche Reproduktion von Feskov, glauben, dass eine unfaire Haltung, sowohl gegenüber Kunden als auch gegenüber Frauen, die Leihmutterdienste anbieten, inakzeptabel ist! Reproduktive Dienstleistungen erfordern die Anwendung der genauesten Technologien und die höchste Qualifikation des Personals. Aber die absolute Ehrlichkeit und Transparenz der Kundenbeziehungen muss auch Voraussetzung sein. Jede Manipulation und Unehrlichkeit in der Beziehung zwischen der Klinik und dem Rest der Teilnehmer ist inakzeptabel! Kinder sind der größte Wert! Sie können auf keinen Fall Gegenstand von Verhandlungen oder Verkauf sein!

Wie vermeiden Sie Betrug, wenn Sie Leihmutterschaft in der Ukraine nutzen möchten?

Einzelne Fälle von skrupelloser Arbeit im Bereich der Leihmutterschaft in der Ukraine sollten nicht diejenigen verhindern, die diese effektive reproduktive Dienstleistung in unserem Land nutzen wollen. Um jedoch den Betrug zu vermeiden, müssen Sie sorgfältig eine Leihmutterklinik wählen, mit der Sie zusammenarbeiten werden.

Worauf man bei der Auswahl einer Leihmutterschaft achten sollte:

• Lesen Sie sorgfältig die Informationen über die Klinik, erfahren Sie mehr über die Arbeitserfahrung, das Angebot an Dienstleistungen, die Erfahrung in der Zusammenarbeit mit anderen Ländern. Die Klinik sollte gut etablierte Programme für Leihmutterschaft haben, Spezialisten der höchsten Kategorie, die alle notwendigen Verfahren durchführen können.

• Achten Sie in erster Linie auf Zentren, die eine breite Palette medizinischer und juristischer Dienstleistungen anbieten. Es gibt Agenturen, die nur Leihmütter nehmen oder nur juristische Dienstleistungen anbieten - es ist besser, sie nicht zu kontaktieren. Es ist viel zuverlässiger, mit Unternehmen zu verhandeln, die die gesamte Palette von Dienstleistungen anbieten, von der Auswahl einer Leihmutter bis zum Erhalt einer Geburtsurkunde für ein Kind.

• Untersuchen Sie sorgfältig den Preis von Dienstleistungen. Das Unternehmen muss alle Leistungen eindeutig identifizieren, alle medizinischen Verfahren benennen und die Preise angeben.

• Stellen Sie sicher, dass alle wichtigen Punkte der Vereinbarung in den Vertrag geschrieben sind, alle medizinischen und rechtlichen Fragen berücksichtigt werden. Die Pflichten und Verantwortlichkeiten der Leihmutter, der biologischen Eltern und der Klinik sollten detailliert und klar definiert sein.

• Überprüfen Sie die Dokumente mehrerer Unternehmen, die Rechnungen akzeptieren, überprüfen Sie die Lizenzen für medizinische Tätigkeit.

• Es ist gut, wenn das Unternehmen die Möglichkeit bietet, zusätzliche Sicherheit zu schaffen. So gibt es beispielsweise in der Gruppe für menschliche Reproduktion von Feskov im Vertrag einen Versicherungsschutz, der dafür sorgt, dass Kunden kein Geld verlieren und das gewünschte Ergebnis erzielen.

• Wenn Sie sicher sein wollen, dass Ihr Kind Ihre Gene hat, benötigen Sie einen zusätzlichen Service - eine genetische Untersuchung, die Sie auch im Vertrag schreiben müssen.

Kunden, die für reproduktive Dienstleistungen kommen, werben oft nicht dafür. Aber auch im Fall der Leihmutterschaft kann "Mundpropaganda" helfen, die richtige Wahl zu treffen.

Und vergessen Sie natürlich nicht einen so wichtigen Faktor wie den Ruf der Klinik. Die Klinik sollte einen Namen auf dem Markt der Dienstleistungen haben, ein gutes Gebäude und ein respektables Aussehen haben.

Wenn Sie sich für eine Klinik oder ein Unternehmen entscheiden, sehen Sie, wie offen sie sind, ob sie Mitarbeiter auf die Website stellen. Überprüfen Sie über Facebook, ob auf der Website Personen als Mitarbeiter aufgeführt sind oder nicht. Es ist ziemlich einfach, heute eine Website zu erstellen, aber es ist sehr schwierig, eine wirklich funktionierende Klinik zu schaffen, und das dauert viele Jahre. Wählen Sie die bestehenden Teilnehmer dieses Marktes und nicht die "virtuellen" Kliniken. So zum Beispiel, auf den Seiten von Biotex (BioTexCom), Lavitanova, New Life gibt es keine Mitarbeiter. Dies deutet darauf hin, dass die Leute dort ständig kommen und gehen oder wie es oft geschieht, dass ein Übersetzer für drei Agenturen arbeitet.

Es ist am besten, wenn die Klinik über europäische Dokumente verfügt, Konten im Ausland hat, denn in diesem Fall können Sie offiziell etwas verlangen, und die Gerichtsentscheidung in Ihrem Land wird Kraft für diese Klinik haben. Wenn sie die Zahlung nur in die Ukraine oder nur durch Barzahlung akzeptieren und für eine Banküberweisung eine zusätzliche Zahlung von Ihnen verlangen, sind sie höchstwahrscheinlich Betrüger, und im Falle einer Täuschung können Sie diese Rechnungen nicht einmal für das Versicherungsunternehmen verwenden, um einen Teil der Mittel zu bekommen.

Nur fünf Kliniken sind in der Ukraine akkreditiert! Wählen Sie unter ihnen, kontaktieren Sie nicht wenig bekannte Firmen, auch wenn sie Ihnen super günstige Bedingungen versprechen!

Wenn Sie immer noch die Betrüger kontaktiert haben und in eine schlechte Situation geraten sind, wohin zu gehen?

In der Ukraine sind Leihmutterschaftsdienste auf legislativer Ebene offiziell zugelassen. Dementsprechend, wenn Sie verstehen, dass es eine Täuschung gibt, Sie wollten den Dienst "Leihmutterschaft" nutzen, aber Sie kontaktierten die Betrüger und wurden ohne Kind und ohne Geld verlassen, wenden Sie sich an Strafverfolgungsbehörden und staatliche Organe für Gesundheit und Medizin. Wenn Sie einen Beleg für Ihre Richtigkeit haben, können Sie Ihren Standpunkt vernünftig beweisen und durch das Gericht Gerechtigkeit erreichen. Das Gericht kann sowohl am Sitz der Firma als auch am Ort der betroffenen Partei stattfinden.

Um die Tätigkeit der Betrüger schnell zu unterdrücken, hinterlassen Sie Feedback auf den Websites, insbesondere auf den Website-Aggregatoren, wo Sie Bewertungen von verschiedenen Kliniken mit Kommentaren finden können. Schreiben Sie auch eine Bewertung auf Google Maps.

Beziehen Sie die Medien mit ein! Dies wird dazu beitragen, eine öffentliche Resonanz zu schaffen, und es wird leichter für Sie sein, Gerechtigkeit zu erreichen.

Am besten ist es jedoch, negative Auswirkungen zu vermeiden. Gehen Sie bei der Auswahl der Klinik so gründlich wie möglich vor und arbeiten Sie mit vertrauenswürdigen, zuverlässigen Unternehmen zusammen. So können Sie die Dienste der Leihmutterschaft in der Ukraine ohne Täuschung und Enttäuschung und nutzen und Ihr geliebtes Ziel - die Geburt eines Kindes - erreichen.


Bemerkungen (0)