Programm mit Fernbeteiligung einer Leihmutter und einer Eizellspenderin


Innovative Methoden der Reproduktionsmedizin sollen Menschen, die keine eigenen Kinder haben können, das Gefühl geben, Vater oder Mutter ihres eigenen Babys zu sein.

Um unfruchtbaren Menschen zu helfen, bequemer und profitabler Eltern zu werden, haben Reproduktologen, Embryologen und Anwälte der Klinik von Prof. Feskov A.M. ein einzigartiges Paket erstellt, das Ferndienste der Leihmütter und Eizellspenderin umfasst.

Besonderheiten des Fernprogramms

Das Fernbeteiligungspaket beinhaltet die Umsetzung des Pakets ohne die Ankunft genetischer Eltern in der Ukraine. Sie erhalten jedoch folgende Vorteile:

Während die Eltern ein normales Leben in ihrem Land führen, arbeiten die Spezialisten der Klinik daran, dass alle Etappen des Programms erfolgreich sind und die Ehepartner nur angenehme Momente der Elternschaft haben.

Der Prozess der Kryokonservierung von Spermien - Etappen

Um ein Fernprogramm mit den Diensten einer Leihmutter und / oder einer Spenderin durchzuführen, benötigt die Klinik das Vorhandensein von genetischem Material von den Eltern. Hierzu werden die Kryokonservierung von Spermien und deren Transport in die Ukraine genutzt.

Die Essenz des Verfahrens besteht darin, die Zellen sofort und tief mit flüssigem Stickstoff auf eine niedrige Temperatur einzufrieren. Dank dieser Technologie kann das Material anschließend aufgetaut und für den vorgesehenen Zweck verwendet werden, ohne dass die ursprüngliche Qualität beeinträchtigt wird.

Betrachten Sie also die Etappen des Verfahrens:

Ferner wird die Umsetzung des Programms gemäß dem ausgewählten Paket erfolgen.

Erforderliche Dokumente

Um alle rechtlichen Formalitäten für die weitere Legalisierung eines Neugeborenen zu erfüllen, sind verschiedene Dokumente erforderlich:

Unsere Anwälte bereiten alle Dokumente vor und senden sie zur Überprüfung per E-Mail in elektronischer Form. Die Originale werden an die Adresse des tatsächlichen Wohnsitzes geschickt.

Auf Wunsch können zukünftige Eltern den neuen Service unserer Klinik nutzen - „Reise der Leihmutter zur Entbindung“ in jedes gewünschte Land / jede gewünschte Stadt.

Die Klinik von Prof. Feskov A.M. übernimmt auf dem Weg zur Geburt Ihres Kindes alle rechtlichen, beratenden, medizinischen und organisatorischen Aufgaben. Und bietet auch die bequemste und effizienteste Implementierung des ausgewählten Programms!

Das Programm mit Fernbeteiligung einer Leihmutter und einer Eizellspenderin beinhaltet die Möglichkeit, dass genetische Eltern tatsächlich in die Ukraine nicht kommen sollen

Unser Zentrum für Leihmutterschaft und Spende von Professor Feskov bietet den neuen einzigartigen Service „Leihmutterschaft + Eizellspende“ an, ohne dass genetische Eltern tatsächlich in die Ukraine kommen.

 Etappen der Kryovorbereitung der Spermien:

  1. Für die Kryokonservierung des Samens sollen  Sie sich an die Klinik für Reproduktionsmedizin gemäß dem Wohnort wenden.
  2. Unsere Kuriere helfen Ihnen beim Transport von kryokonserviertem Sperma in die Ukraine.
  3. Wenn Sie eine Eizellspenderin benötigen, können Sie sich unsere Datenbank der Eizellspenderinnen ansehen und die Kandidatin auswählen (siehe „ Datenbank der Eizellspenderinnen“). Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, die Eizellenspenderin über Skype oder eine Videokonferenz zu sehen und kennenzulernen.
  4. Damit Sie eine Kandidatin als Leihmutter auswählen können, sollen Sie sich mit unserer Leihmutter-Datenbank vertraut machen und die gewünschte Kandidatin auswählen (siehe „Leihmutter-Datenbank“). Wir geben Ihnen auch die Möglichkeit, die Leihmutter per Skype oder Videokonferenz zu sehen und kennenzulernen.
  5. Alle notwendigen Unterlagen: Ein Vertrag zwischen Ihnen und der Leihmutter, ein Vertrag über die Bereitstellung der Eizellspenderin, ein Vertrag zwischen Ihnen und der IVF-Klinik und ein Vertrag über das Austragen des Kindes können per E-Mail vorbereitet werden. Wir senden Ihnen die Originale an Ihre Heimatadresse.
  6. Die weitere Umsetzung Ihres Programms erfolgt in üblicher Weise.

Unser Leihmutterschaftszentrum bietet auch einen neuen zusätzlichen Service an: "Die Reise der Leihmutter zur Entbindung" für Ihr Land / Ihre Stadt.

Alle informativen, organisatorischen, medizinischen und rechtlichen Prozesse werden von unserem Zentrum bereitgestellt.

Unser professionelles Team arbeitet rund um die Uhr an der Verwirklichung Ihres Traums. Bitte kontaktieren Sie uns und erhalten Sie ein Ergebnis: die Geburt des lang erwarteten Babys!

Detaillierte Informationen zur Dienstleistung erhalten Sie vom Manager, indem Sie das Formular auf der Website ausfüllen.

Oder auf eine andere Weise, die für Sie bequem ist

Phone: +49 800 181 96 17

Skype: surrogacy_feskov

Е-mail: info@feskov.com



Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an
We Will Contact