VIP Garantie Entbindung in Belgien
Unbeschränkte Zahl von IVF-Versuchen + PGD bis Geburt eines Kindes. Das Paket umfasst die Geburt eines Kindes in einem französischsprechenden Land mit vereifachter Legalisierung. 70 000€
Leistungen
  • 1

    Zu empfehlen für französischsprechende Paare

  • 2

    Vereingachte juristische lösung

  • 3

    Geburt eines gesunden Kindes

  • 4

    Juristische Unterstützung

project

Sehen Sie sich das Video an, um mehr über die Technologien zu erfahren, mit denen gesunde Embryonen hergestellt, Gen- und Chromosomenkrankheiten beseitigt und ein gesundes Baby geboren werden. Sehen Sie sich das vollständige Video an

ALLES ENTHALTEN
Analytischer schritt
  • Untersuchung des Mannes vor IVF
  • Andrologische Untersuchung: FISH, DNA-Fragmentierung, HBA-Test
  • Kryokonservierung von Sperma + Lagerung bis zur Geburt des Kindes
  • Auswahl und Vorbereitung der Eizellspenderin/nen
  • Aufenthalt im VIP-Raum der Klinik / Hotel VIP, Verpflegung
Auswahl eines gesunden embryos + embryotransfer
  • Unbegrenzte Anzahl von IVF-Programmen mit Eizellspende bis zum Eintritt der Schwangerschaft
  • Programme IVF-ICSI + Kryokonservierung von Embryonen
  • PICSI, IMSI (spezielle Methoden zur Auswahl von Spermatozoen)
  • Genetische Präimplantationsdiagnostik Sequenzierung des gesamten Genoms durch NGS
  • Auswahl der Leihmutter, Vorbereitung auf den Embryotransfer
  • Unbegrenzte Anzahl von Übertragungen nur gesunder Embryonen
Medizinische überwachung der schwangerschaft + entbindung in Belgien
  • Schwangerschaftsmanagement, Transfer und Lebenshaltungskosten für die Leihmutter
  • Schwangerschaftspflege in der Ukraine bis zum 6. Monat
  • Versicherung für die Leihmutter (in der 12. Schwangerschaftswoche)
  • Schwangerschaftspflege nach dem 6. Monat und Entbindung in Belgien
  • Volle Entschädigung für die Dienstleistungen der Leihmutter, einschließlich Zahlungen während der Schwangerschaft
  • Bereitstellung eines neuen IVF-PID-Programms (NGS) mit den Dienstleistungen einer Leihmutter und Eizellenspende im Falle eines Schwangerschaftsabbruchs in jedem Schwangerschaftsalter
Registrierung der unterlagen
  • Rechtsbeistand (Registrierung der Unterlagen des Neugeborenen)
  • Kundendienst, Übersetzungsdienstleistungen, Transfer
Gesamtbetrag:
70 000€
Fordern Sie weitere Informationen zu den Dienstleistungen der Feskov Human Reproduction Group an.

Wir werden Sie in direkten Kontakt mit dem Manager des ausgewählten Dienstes bringen. Sie werden so schnell wie möglich kontaktiert.


BEDINGUNGEN FÜR DIE DURCHFÜHRUNG DES IVF-PROGRAMMS MIT EIZELLSPENDE UND DIENSTLEISTUNGEN DER LEIHMUTTER:
  • 01

    Die endgültige Entscheidung über die Aufnahme des Mannes in das Programm trifft der IVF-Arzt des KWs „Klinik von Prof. Feskov";

  • 02

    Die ärztlichen Untersuchungen sollen nur im KW „Klinik von Prof. Feskov" durchgeführt werden;

  • 03

    Zahlungen nach einem individuellen Plan. Keine zusätzlichen Zahlungen;

  • 04

    Gemäß den Bedingungen des Pakets bietet das KW „Klinik von Prof. Feskov" eine garantierte Dienstleistung der Lebendgeburt eines gesunden Kindes. Im Falle des Schwangerschaftsabbruchs in jedem Schwangeschaftsalter / des Todes des Kindes vor der Entbindung / des Todes des Kindes während der Entbindung wird das gesamte Programm durchgeführt, bis der Kunde ein Baby hat.
    Die Behandlung einer Mehrlingsschwangerschaft (Zwillinge), die nach der Übertragung von 1 Embryo eingetreten ist, wird in den Vertragsbedingungen geregelt.

ZAHLUNGSPLAN:
  • 01

    Spätestens 7 Bankarbeitstage ab das Datum der Unterzeichnung des Vertrags

    10 000€
  • 02

    Innerhalb von 7 Bankarbeitstagen vor Beginn des IVF-Programms

    30 000€
  • 03

    In der 12. Schwangerschaftswoche (Embryonalperiode).

    20 000€
  • 04

    In der 32. Schwangerschaftswoche (Embryonalperiode).

    10 000€
Gesamtbetrag:
70 000€




Leihmutter in Belgien: Garantierte Programme für Französischsprachige

Reproduktive Dienstleistungen sind in Belgien traditionell von Interesse für Einwohner Frankreichs, Monacos, Luxemburgs und anderer französischsprachiger Länder, in denen die Leihmutterschaft gesetzlich verboten ist. Dies ist durchaus verständlich, wenn man bedenkt, dass die Frage des Preises für die Leihmutterschaft in Belgien im Prinzip nicht gestellt wird, die Dienstleistung ist nur auf nicht kommerzieller Basis erlaubt. Es scheint, dass die Möglichkeit, das Honorar der Leihmutter einzusparen, mit den Ärzten in der gewohnten Sprache zu sprechen, und die territoriale Nähe zu den entscheidenden Faktoren für Menschen werden sollten, die Probleme mit dem Gebären haben. Aber es gibt versteckte Nuancen, die zu einem Verlust von viel Geld und einem völligen Zusammenbruch des Traums, Eltern in Belgien zu werden, führen können. Lassen Sie uns ausführlicher darüber sprechen.

Der Preis einer Leihmutter in Belgien

Wie bereits erwähnt, kann eine Leihmutter in Belgien Dienstleistungen nur auf gemeinnütziger Basis erbringen. Aber die künftigen Eltern müssen für die laufenden Ausgaben für Lebensmittel, medizinische Versorgung, den Kauf spezieller Kleidung für die Leihmutter und andere Sachen aufkommen.

Darüber hinaus gibt es nicht in ganz Belgien Reproduktionskliniken, die mit Leihmüttern arbeiten: Nur vier Kliniken in Brüssel und Lüttich bieten solche Dienste an. Die Kosten für ein IVF- und Schwangerschaftsmanagementprogramm für eine Leihmutter werden sich auf etwa 54.000 Euro belaufen.

Gleichzeitig gibt es keine Garantie dafür, dass die Geburt als Ergebnis eines Programms für ein gesundes Kind erfolgt: Wenn die IVF nicht vom ersten Versuch an zu einer Schwangerschaft geführt hat oder wenn die Schwangerschaft abgebrochen wurde - müssen wiederholte Programme erneut bezahlt werden.

Es gibt noch einen weiteren Punkt, den zukünftige Eltern, die mit der Leihmutter zusammenarbeiten, beachten sollten: Die Gesetzgebung ist nicht gut entwickelt. Das bedeutet, dass, wenn die Leihmutter beschließt, das Kind zu behalten - das Gericht höchstwahrscheinlich für sie Partei ergreifen wird. Die Kunden der Leihmutter werden ohne das Kind zurückgelassen, auf das sie gewartet haben.

Gibt es bei all dem, was hier beschrieben wird, eine Möglichkeit, in Belgien Eltern zu werden? Ja, Teilnahme an garantierten Programmen.

Seit 2014 bietet die Feskov Human Reproduction Group ein garantiertes Programm " Entbindung in Belgien " an, ideal für französischsprachige Personen. Die Garantie ist eindeutig: Künftige Eltern zahlen für das Ergebnis - die Klinik stellt es zur Verfügung. Demzufolge versteht die Feskov Human Reproduction Group unter dem Resultat die Geburt eines gesunden Kindes ohne chromosomale Pathologien.

Das heißt, die zukünftigen Eltern zahlen einen festen Betrag, und die Klinik bietet die Möglichkeit, eine Leihmutter und Eizellspenderin (falls erforderlich) zu wählen, führt so viele IVF-Protokolle durch, wie notwendig sind, um eine Schwangerschaft zu erreichen, führt im Falle eines Schwangerschaftsabbruchs zu irgendeinem Zeitpunkt oder des Todes des Kindes während der Geburt ohne zusätzliche Zahlungen ein Wiederholungsprogramm durch. Es wird davon ausgegangen, dass die Dienstleistung nach der Geburt eines gesunden Kindes erbracht wird.

Darüber hinaus bietet die die Feskov Human Reproduction Group rechtliche Unterstützung (Ausfertigung von Dokumenten für Neugeborene für ein vereinfachtes Adoptionsverfahren) und Gästeservice (Unterbringung in einem komfortablen Hotel am Vorabend der Geburt einer Leihmutter. Diese Leistungen sind im Programmpreis inbegriffen.

Niemand wird Sie von dem lang ersehnten Kind trennen: Da das medizinische Programm in der Ukraine gemäß den Bestimmungen des ukrainischen Zivil- und Familiengesetzbuches durchgeführt wird, hat die Leihmutter keine Rechte auf das zu tragende Kind. Leihmuttergeburten in Belgien widersprechen dieser Tatsache in keiner Weise.

Machen Sie sich auf dieser Seite mit den Etappen des Programms und den Garantien der Klinik vertraut: Wenn Sie Fragen haben, wird Ihnen der Manager auf unserer Website gerne mehr über das Programm erzählen.



Diese Informationen werden zu Informationszwecken präsentiert und zeigen die Möglichkeiten der Nutzung dieser oder jener Fortpflanzungstechnologie auf dem Territorium der Ukraine oder eines anderen Landes, in dem unsere Klinik vertreten sein kann.

Wichtig: Alle Aktivitäten unserer Klinik werden streng im Rechtsgebiet der Ukraine, des Landes der Teilnehmer des Programms und des Ortes, an dem es durchgeführt wird, ausgeführt.
Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an
We Will Contact