Leihmutterschaft ein einfacher Weg zur Geburt des Babys 2020 bei der Feskov-Leihmutterschaftsagentur

  • Die Leihmutterschaft ist ein echter Durchbruch in der Reproduktionsmedizin, der es Paaren mit Fruchtbarkeitsproblemen ermöglicht, ihr biologisches Baby zu bekommen. Für die meisten sterilen Familien ist die Leihmutterschaft nun wirklich eine großartige Gelegenheit, die Freude zu erleben, Eltern zu sein. Wenn früher unfruchtbare Paare ein Kind nur adoptieren konnten, bietet ihnen die moderne Wissenschaft heutzutage die Möglichkeit,
  • ein genetisches Kind zu bekommen. Die fortschrittliche Fortpflanzungstechnologie bietet jedem die Möglichkeit, glückliche Eltern zu werden, dem Lachen seiner Kinder zuzuhören und gemeinsam mit seinem Kind die ersten Schritte zu machen. Feskov Human Reproduction Group wird dazu beitragen, dass die Träume jeder Familie wahr werden.
ÜBER UNS IN ZIFFERN
  • 18,000

    gesunde Kinder sind seit der Gründung der Klinik von Prof. Feskov geboren

  • 52

    Länder, in denen

    unsere Kinder leben

  • 23

    qualifizierte Wissenschaftler

    in unserer Klinik

  • 10,000

    in der Datenbank der Eizellspenderinnen

GRÜNDE, UNS ZU WÄHLEN
Irina Feskova

MD., Ph. D., reproduktiver Endokrinologe, medizinischer Leiter der Klinik vom Prof. A. Feskov

  • Erfahrung

    Wir sind seit 1995 auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin tätig. Seitdem haben wir Hunderte erfolgreicher In-vitro-Fertilisationsprogramme abgeschlossen, mit denen wir 100% der Geburt eines gesunden Babys rechtlich garantieren können.

  • gesunde Kinder

    Wir sind auf Humangenomik und PGD-Diagnostik spezialisiert, die es uns ermöglicht, einen gesunden Embryo auszuwählen, die Übertragung von Erbkrankheiten zu verhindern und auf Anfrage das Geschlecht des zukünftigen Kindes zu wählen.

  • Vertraulichkeit

    Das System unserer Dienstleistungen basiert auf absoluter Vertraulichkeit. Wir haben für jeden Patienten ein zuverlässiges System zum Schutz persönlicher Informationen entwickelt und verwendet.

  • zuverlässige Datenbank

    Wir haben eine eigene Datenbank von Müttern und Eizellspenderinnen des europäischen, asiatischen und afrikanischen Phänotyps, von der Sie Ihre ideale Spenderin auswählen können.

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN UND GARANTIEPROGRAMME
Laden Sie unsere Broschüre herunter

Laden Sie unsere Broschüre im PDF-Format herunter und informieren Sie sich über unsere Philosophie und unser Arbeitssystem.

laden pdf
Karte unserer Kunden
  • 52

    länder, in denen unsere Kinder leben

    • Prag, Tschechische Republik
    • Charkow, Ukraine
    • Kiew, Ukraine
WIR SIND AUS der Ukraine
und Tschechischen Republik
LIEBE WÖRTER UNSERER KUNDEN
alle bewertungen
Über uns
Über uns
NACHRICHTEN UND SONDERANGEBOTE
  • Treffen mit Ihnen in Zürich und Köln

    Das Team von Feskov Human Reproduction Group bereitet sich bereits darauf vor, in Ihr Land zu reisen, um an in...

    24 / Jul / 2020
    mehr Details
  • Preise für Leihmutterschaft in Europa

    Noch heute, im Zeitalter der neuen medizinischen Technologien und innovativen Methoden, sind die Fälle, in den...

    25 / Mar / 2019
    mehr Details
Alles sehen
LADEN SIE UNSERE ROADMAP FÜR LEIHMUTTERSCHAFT HERUNTER
laden pdf
Sehen Sie sich Videos über Leihmutterschaft und Eizellenspende der Feskov Human Reproduction Group an
FAQ
  • Ist die Leihmutterschaft in der Ukraine legal?

    esen
    Die ukrainischen Gesetze sind für die Lösung der Probleme von unfruchtbaren Paaren ideal. Das Verfahren und die Bedingungen dieser Programme werden durch eine Vielzahl von Vorschriften geregelt. Das Familien- und Zivilgesetzbuch der Ukraine “Grundlagen der ukrainischen Gesetzgebung für Gesundheitsversorgung” hat in einem besonderen Auftrag des Ministeriums für Gesundheitswesen den Artikel 787 am 09.09.2013 und viele Weitere diese Grundlagen festgelegt. Die Vorschriften erlauben daher das Leihmutterschafts-Programm für Einheimische, sowie für die Bürger anderer Länder.
  • Wer registriert die Dokumente eines neugeborenen Babys?

    esen
    Um garantiert alle wichtigen und gültigen Dokumente zu erhalten und die Gesetzt der jeweiligen Länder zu berücksichtigen, empfehlen wir Ihnen einen professionellen Anwalt hinzuziehen. Nach der Geburt des Kindes ist es regulärer Standard, dass die Neugeborenen registriert werden und eine Geburtsurkunde erhalten. Die Leihmutter unterzeichnet ein notariell beglaubigtes Antragsformular, dass sie keine Einwände hat gegen die Eintragung der genetischen Eltern in diese Geburtsurkunde und somit die Eltern des Neugeborenen sind. Für den Erhalt dieser Geburtsurkunde sammeln unsere Anwälte alle notwendigen Dokumente ein und begleiten Sie als genetische Eltern durch jeden Schritt. Die persönliche Anwesenheit im Standesamt zur Eintrag beider Eltern ist erforderlich und Pflicht. In der Ukraine werden die Eltern direkt in die Geburtsurkunde eingetragen.
  • Wie wählen Sie die Leihmütter und Eizellenspenderinnen aus für Ihre Datenbank?

    esen
    Alle potentiellen Spenderinnen und Leihmütter werden einer gynäkologischen Untersuchung unterzogen und müssen Pflicht-Tests in therapeutisch begleiteten Sitzungen bestehen.
    Wichtige Auswahlkriterien:
    - Gute körperliche und geistige Gesundheit
    - Die Leistungstests sind normal
    - Es darf keine weitere Inserierung in einem anderen Programm für Eizellenspende und/oder Leihmutterschaft bestehen
    - Es muss mindestens ein gesundes Kind auf natürliche Weise geboren worden sein
  • Wer registriert die Dokumente an ein neugeborenes Baby?

    esen
    Um sicher über die Gültigkeit der Dokumente, Einhaltung von Gesetzen zu sein, empfehlen wir ihnen einen professionellen Anwalt konsultieren. Nach der Geburt eines Kindes ist das Standardverfahren der Registrierung von Personenstandsgesetz. Das bedeutet eine Geburtsurkunde zu erhalten. Die Leihmutter unterzeichnet ein notarielles Antragsformular, dass sie keine Einwände gegen die Eintragung der genetischen Eltern in die Geburtsurkunde des Kindes als den Eltern. Für die Erhaltung der Geburtsurkunde des Kindes sammeln unsere Anwälte die notwendigen Dokumente und begleiten die genetischen Eltern. Persönliche Anwesenheit in dem Standesamt beider Eltern bei der Registrierung ist erforderlich. In der Ukraine werden genetischen Eltern in die Geburtsurkunde sofort aufgezeichnet.
  • Wie lange muss ich warten bis die Leihmutterschaft startet?

    esen
    Sie beginnen das Programm der Leihmutterschaft in dem Moment, wo Sie zu uns kommen. Bereits vor Ihrer Ankunft wird ein genauer Ablaufplan erstellt, um den Prozess und die Vorbereitungen zu beschleunigen. Sie können sich somit voll und ganz auf uns verlassen und Ihre Freizeit genießen. Im Zentrum der Leihmutterschaft von Feskov gibt es eine umfangreiche Datenbank von Leihmüttern, die schnell und flexibel verfügbar sind für eine Leihmutterschaft. Sie müssen nicht lange warten und kommen in keine nummerierte Liste. Sie können jederzeit mit unseren Managern den Ablauf besprechen, offene Fragen klären und sich koordinieren.
  • Wie kann ich eine Leihmutter auswählen?

    esen
    Um die Auswahl einer Leihmutter zu vereinfachen, bieten wir Ihnen mehrere Kandidaten an, die Ihren Anforderungen und Wünschen entsprechen.
    Alle Leihmütter sind Frauen zwischen 20 und 36 Jahren, die bereits ein eigenes Kind oder auch mehrere Kinder haben. Die Leihmutter muss eine ärztliche Untersuchung erfolgreich abschliessen, die eine Eignung für die Leihmutterschaft bestätigt.
    Auswahlkriterien:
    - Gute körperliche und geistige Gesundheit
    - Die Leistungstests sind normal
    - Es darf keine weitere Inserierung in einem anderen Programm für Eizellenspende und/oder Leihmutterschaft bestehen;
    - Es muss mindestens ein gesundes Kind auf natürliche Weise geboren worden sein.
    Der Fragebogen der Leihmutter liefert Informationen über den Phänotyp (Haarfarbe, Größe, Gewicht, etc.), Blutgruppe, Wohnort und Beruf. Jedes Profil wird mit detaillierten Fotos ergänzt. Unsere Manager werden Ihnen zusätzlich genaue Informationen zu jeder Kandidatin erzählen. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten besteht die Möglichkeit, dass Sie mit drei Kandidatinnen im Zentrum für Leihmutterschaft ein persönliches Treffen vereinbaren oder ein Skype-Telefonat machen mit Videoanruf.
  • Ist die Möglichkeit an dem Programm der Leihmutterschaft teilzunehmen abhängig von einer medizinischen Untersuchung?

    esen
    Ja, für die Teilnahme im Programm für eine Leihmutterschaft ist eine Bedingung, dass Sie eine medizinische Begründung von einem Arzt für die Unmöglichkeit einer Schwangerschaft belegen. Das sieht das ukrainische Gesetz vor.
Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an
We Will Contact