kontakte

Blog

Eizellenspenderin in Kanada

Eine Menge von Datenbanken der Spende von eingefrorenen Eizellen in Kanada haben im der letzten Zeit ihre Tätigkeit aktiviert. Ihre Entstehung ist eine Folge der geänderten Muster des reproduktiven Verhaltens. Die Frauen schieben die Geburt eines Kindes beiseite auf eine spätere Frist, um sich mit dem Karriere, der Selbstentwicklung, dem Erreichen des finanziellen Wohlstandes zu beschäftigen. Die Einfrierung von Oozyten ermöglicht deren vieljähriges Aufbewahren, und die Entwicklung der Medizin ist imstande, die Schwangerschaft einer Frau sogar im sehr fortgeschrittenen Alter zu gewähren.

Jan 20, 2020
Einzelheiten
Eizellenspenderin in Australien

Die Dienstleistungen von Eizellenspenderinnen in Australien sind legal, aber es gibt Aspekte, durch welche ihre Popularität und Zugänglichkeit wesentlich eingeschränkt sind. Erstens das Verbot der kommerziellen Spende. Eine Eizellenspenderin in Australien, und in Melbourne insbesondere, darf den kinderlosen Paaren Dienste nur auf nichtkommerzieller Grundlage leisten. Im Fall der Entdeckung eines finanziellen Entgelts werden sowohl die Spenderin, als auch die Eltern vor das Gericht zitiert. Zweitens ist hierzulande die anonyme Spende ausgeschlossen. Laut der Gesetzgebung sind also die Eltern verpflichtet, nach erster Forderung des Kindes, nachdem es 18 Jahre alt geworden ist, die volle Information von der biologischen Mutter (Spenderin) sicherzustellen. Voraussichtlich begünstigen ähnliche Umstände den Willigenzufluss in die Agenturen der Eizellenspenderinnen in Australien nicht. Darum fangen die kinderlosen Ehepaare an, die Spender / Spenderinnen im Ausland ausfindig zu machen.

Jan 17, 2020
Einzelheiten
Eizellenspenderin in Großbritannien

Die Gesetzgebung in Großbritannien hat äußerst unpopuläre Maßnahmen auf dem Gebiet der Regelung der reproduktiven Medizin eingeleitet. Infolge der Abschaffung der anonymen Spende hat die Datenbank der Eizellenspenderinnen Großbritanniens bedeutend zusammengeschrumpft. Seit dem Jahre 2005 haben die mit Hilfe von Spenderoozyten geborenen Kinder das Recht, alles von seiner / ihrer biologischen Mutter zu erfahren. Diese Maßnahme hat ebenfalls die Popularisierung von Spendedienstleistungen nicht begünstigt. Der entstandene scharfe Mangel an Spendern / Spenderinnen hat verursacht, dass eine Spendereizelle für IVF in England für ein kinderloses Paar erst nach 2–3 Jahren Erwartung zugänglich sein kann. Und zum Schlußakkord gereichten die Maßnahmen der staatlichen Unterstützung: das Entgelt ist festgesetzt, eine Eizellenspenderin in Großbritannien kostet zirka 750 Pfund Sterling.

Jan 14, 2020
Einzelheiten
Was kostet eine Spendereizelle

In einer Reihe von Fällen brauchen die kinderlosen Paare eine Spendereizelle und eine IVF-Prozedur. Deshalb erscheint bei den Eheleuten eine Menge von Fragen: was kostet eine Eizellenspenderin, ist es möglich mit ihr, eine persönliche Bekanntschaft zu machen und sich von der äußeren Ähnlichkeit der Spenderin und der Kundin zu überzeugen. Nicht in allen Ländern ist die Eizellenspende legal: in Österreich, Deutschland und in der Schweiz ist es verboten, in Griechenland freiwillig und kostenlos (bezahlt werden nur die Transportaufwände und der verlorene Arbeitslohn). In einer Reihe von Ländern (Niederlande, Schweden, Australien) sind die Eltern verpflichtet, nach erster Forderung des Kindes die volle Information vom Spender / von der Spenderin sicherzustellen, und in den USA werden die Preise nicht geregelt, deshalb kann der Preis von mehreren Tausenden an bis zu mehreren Zehnen tausend Dollar schwanken. 

Jan 11, 2020
Einzelheiten
Private Leihmutterschaft in Australien

Die Ehepaare, welche Schwierigkeiten mit Kindergeburt erleiden, treffen ihre Wahl in einer Reihe von Fällen auf den reproduktiven Programmen mit Heranziehen einer Leihmutter. In Bezug darauf entsteht die Frage über den Preis der privaten Leihmutterschaft in Australien, über die gesetzlichen Grundlagen der obigen Dienstleistung, über die Größe des Honorars für eine Leihmutter u.a.

Jan 08, 2020
Einzelheiten
Private Leihmutterschaft in Großbritannien

Bei der Auswahl eines reproduktiven Programms zeigen die Ehepaare Interesse für die private Leihmutterschaft in Großbritannien. Die künftigen Eltern interessieren sich für die Größe des Honorars für die Frau, die ihr Kind austrägt, die Prozedur der Ausfertigung von Dokumenten für den Neugeborenen/die Neugeborene, die Durcharbeitungstiefe der rechtlichen Grundlagen der reproduktiven Dienstleistungen und anderes mehr.

Jan 05, 2020
Einzelheiten
Private Leihmütter in Großbritannien

Im Verlauf der Suche nach Reproduktivzentren mit relevanten Programmen entsteht vor den Ehepaaren eine Reihe von Fragen. Die hauptsächlichen davon sind: rechtlicher Status der Leihmutter bezüglich des geborenen Kindes, Preis einer privaten Leihmutter in Großbritannien, Garantieprogramme, deren Zugänglichkeit für Ausländer.

Jan 02, 2020
Einzelheiten
Kosten der privaten Leihmutterschaft

Die Ehepaare — Teilnehmer an den reproduktiven Programmen — berühren unter den Grundfragen auch das Thema des Preises der privaten Leihmutterschaft. Muss man im Fall eines Schwangerschaftsabbruchs oder einer misslungenen IVF das Honorar auszahlen? Braucht man Unterbringung, laufende Ausgaben und medizinische Untersuchungen zu bezahlen? Darf eine Leihmutter die Vertragsbedingungen ändern, und wie soll man auf solche Situationen reagieren? Alle diese Fragen werden in verschiedenen Ländern und sogar in verschiedenen Kliniken eines Landes unterschiedlich beantwortet. Die künftigen Eltern möchten sich halt „am Ufer“ die Größe der bevorstehenden Ausgaben vorstellen, die Preis der privaten Leihmutterschaft nicht umfasst, um letzten Endes ohne Kind und ohne Geld nicht zu bleiben.

Dec 30, 2019
Einzelheiten
Preis für private Leihmutterschaft

Wenn ein Ehepaar beschließt, am reproduktiven Programm mit Heranziehen einer Leihmutter teilzunehmen, entsteht eine der Grundfragen: was kostet eine Leihmutterschaft und wie hoch ist der Preis für eine private Leihmutter? Die annähernden Abschätzungen schwanken von 20 an bis 100 tausend Dollar, abhängig vom Lande, in dem das Programm realisiert wird. Dabei übernehmen die künftigen Eltern alle Risiken.

Dec 27, 2019
Einzelheiten
Private Leihmutterschaft Kanada

Ehepaare, die mit der Kindergeburt Probleme haben, betrachten unter anderen Varianten auch Leihmutter-Dienste in Kanada. Das Interesse ist ganz verständlich: das in diesem Land geborene Kind hat das Recht auf dessen Staatsbürgerschaft. Aber es gibt eine Reihe von Schwierigkeiten, über die man im Voraus wissen muss.

Dec 24, 2019
Einzelheiten
Kontaktieren Sie uns:
X