kontakte


Vorteile der ukrainischen Genetik. Eizellenspende verdienst

Aug 03, 2017

Die Eizellenspende und Eizellenspende verdienst ist eine von am meisten gefragten Dienstleistungen, die durch die Reproduktion-Kliniken erbracht werden. Wenn sich das Problem darbietet, das Spendermaterial bei der Sterilitätsbehandlung auszunutzen, so regen sich zukünftige Eltern durchaus gerechtfertigt deswegen auf, welche Gene ihr Kind vom Spender vererben wird. Grade von der Genetik hängt in größerem Maß die Zukunft des Kindes ab – Gesundheit, Veranlagungen, äußere Beschaffenheit. Die Ukraine ist heute ein gefragtes Land für die Einwohner Europas und der GUS-Länder, die eine Hilfe bei der Sterilitätsbehandlung brauchen. Offensichtlich wird auch die Frage drüber aktuell sein, welche Vorteile ukrainische Genetik hat, und welche sind ihre Besonderheiten.

Was bestimmen Gene?

Zuerst muss man bezeichnen, was Gene bedeuten, welche Gene eines Menschen grundlegende Gene sind, und welche Rolle sie im Leben eines konkreten Individuums spielen. Der Bestimmung nach ist ein Gen – eine besondere Einheit, ein struktureller und funktionaler DNS-Bereich, der die Erblichkeit von lebendigen Organismen bestimmt, die von den Eltern zu ihrer Nachkommenschaft übertragen wird.

Wofür sind Gene verantwortlich? Gene bestimmen physische und psychische Möglichkeiten eines Menschen. Sie bezeichnen, wie sich das Kind entwickeln wird, sein Intelligenz-, Willens-, Glücksniveau. Davon hängt das Geschlecht des Kindes, Farbe seiner Augen und Haare, Wuchs und noch ein Haufen von äußeren und inneren Faktoren ab.

Genetische Veranlagung bezeichnet in gewissem Maße eine weitere Perspektive, aber im Wesentlichen ist sie nur eine Startbasis. Negative Neigungen werden sich unbedingt realisieren, eher sind sie wie Pflänzlinge, woraus ein Baum, aber auch vielleicht nicht, wachsen kann. Bei adäquatem Zugang, richtiger Erziehung und Lebensweise bleiben Aggressionen, Depressionen, Faulheit auch noch Neigungen und nichts mehr.

Dabei bestimmen Gene die Möglichkeiten eines Menschen und ihre Grenzen. Zum Verdienst der Vererbung gehören auch Studium, Vervollkommnung, Wachstum. Konkret zu sagen, hängen von Genen das Intellekt – 50%, Berufsauswahl – 40%, Geistigkeit – 40%, Gläubigkeit – 10% ab. Aus einem gesunden Kind ohne genetische Pathologien kann man immer ein vollwertiges Gesellschaftsmietglied heranbilden.

Gene der ukrainischen Spender. Eizellenspende verdienst

Warum ist die Ukraine so populär in der Welt des reproduktiven Tourismus? Sicher sind das sowohl freundliche Gesetzgebung, als auch Qualität der erbringenden Dienstleistungen und selbstverständlich ihr Preis. Aber in der ganzen Werl gibt es genug Länder mit den aufgezählten Kriterien – Indien, Thailand und andere. Wenn die Rede von Donation geht, so entsteht auch eine Frage über die Genetik.

Die Genetik der Ukrainer lockt zukünftige Eltern durch ihre offensichtlichen Vorteile an. Das ist eine gesunde, starke und freie Nation. Das Verzeichnis von talentierten ukrainischen Weltprominenzen kann man stundenlang erstellen. Das sind Ingenieure, Ärzte, Geschäftsleute und Politiker, Sportler. Eine andere Sache ist es, dass viele von ihnen sich in vollem Maße in anderen Ländern realisieren mussten.

Gene der Ukrainerinnen heißen Schönheit und Gutmütigkeit, Friedensliebe und Arbeitsamkeit, Ausdauerfähigkeit und Weiblichkeit, wie bei echten Wirtinnen des heimischen Herdes. Das sind Kernwerte. Aber bei Umständen weisen ukrainische Gene die ganze Kraft der Freiheitsliebe, Kampflust und Tapferkeit auf. Solch eine Ansammlung von unikalen Eigenschaften  sagt von guten, gesunden Genen.

Die ukrainische Genetik hat noch auch solch einen Vorteil, dass sie uralt genug und auf dem Euroasiatischen Kontinent verbreitet ist. Der einen Version nach können die Ukrainer Urgroßeltern von allen gegenwärtigen Europäern sein, deshalb ist die Ähnlichkeit auf dem genetischen Niveau bei Spendern und Eltern des zukünftigen Kindes bis zu einem gewissen Grad gesichert.


Unsere Kundendienstmitarbeiter helfen Ihnen gerne bei allem, was Sie brauchen.



Spendergesundheit

Bei der Spenderauswahl sind aber Gene, die Neigungen, Benehmen, Charakter bestimmen, noch nicht die wichtigsten. Die Gesundheit hat wohl am Vorrang. Wie bei Einwohnern der ganzen Welt haben die Ukrainer genetische Erkrankungsveranlagung. Hierbei weiß man sich nicht davor zu retten. Aber im Wesentlichen wird dieses Moment noch in der Phase der Auswahl des Eizellen- oder Spermaspenders praktisch völlig ausgeschlossen.

Dank einer sorgfältigen Auswahl mittels bestehender Begrenzungen und Indikationen zur Donation, sowie auch dank der aktuellen Technologien sind Risiken, kranke Gene zu bekommen, ausgeschlossen. Obligatorisch wird eine eingehende genetische Analyse durchgeführt, die bestimmen soll, ob der Spender von Gameten verschiedene vererbte Krankheiten und in welchem Maße aufweisen kann. Bei allen bestehenden Möglichkeiten, genügender Zahl von spenderlustigen Menschen ist es kein Problem, einen idealen Spender auszuwählen.

Bei Notwendigkeit können Fachleute auch eine Präimplantationsdiagnostik des Embryos durchführen. Dies garantiert ihrerseits praktisch vollständige Überpflanzung des Embryos mit Chromosomenpathologien. Der Phänotyp der Ukrainer ermöglicht die Auswahl aus allen Varianten eines nach den Anforderungen der Ehegatten maximal passenden Gens. Außer guter Gene bekommen die Eltern noch auch optimal ausgewählte äußere Beschaffenheit – ihnen ähnliche Haar- und Augenfarbe, Hautnuancen, Nasen-, Lippen-, Ohrenform und anderes mehr.

Das ist ein großes Wohl, Kinder zu haben. Die Gefahren, dass das aus Spendergameten empfangene Kind kein leibliches, beliebtes Kind sein wird, verflüchtigen sich schnell mit den ersten Fotos der Ultraschalluntersuchung, mit den ersten Bewegungen im Mutterleib, dem ersten Schrei im Kreissaal. Und wie bekannt überwindet die Mutterliebe alle Schwierigkeiten, und sie mutiert sogar Gene! 

Empfehlen:
Kontaktieren Sie uns:
X