kontakte


Afrikanische Eizellspenderin

Afrikanische Eizellspenderin
Dec 23, 2019

Ursachen der weiblichen Fruchtlosigkeit. Wie ist eine afrikanische Eizellspenderin zu finden. Datenbasen afrikanischer Eizellenspenderinnen. Wie ist eine Eizellenspende anzufangen. Abschnitte der Eizellenspende

In der letzten Zeit werden immer mehr Zonen auf der Weltkarte rot [Abb.] — es sind die Länder, wo das Fruchtlosigkeitsproblem beobachtet wird. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) (World Health Organisation) sind etwa 10 % aller Paare reproduktiven Alters fruchtlos, und die primäre Frauenfruchtlosigkeit reicht bis 3 %. Dabei wird der höchste Stand der sekundären Fruchtlosigkeit bei den Frauen afrikanischen Phänotypus beobachtet, das heißt bis zu 12 % aller Frauen.

Im Großen und Ganzen, auf dem globalen Niveau, wurde die Anzahl der fruchtlosen Paare im Jahre 2010 mit 48,5 Mio [PloS Medicine] eingeschätzt. Eine Unzahl von negativen Wirkungsfaktoren führen dazu, dass alljährlich bis 4,5 Mio Paare auf Fruchtlosigkeit stoßen. Nach Erklärungen von Fachleuten ist die weibliche Fruchtlosigkeit im Paar die häufigste Ursache.

Bei 40 % der Ehepaare ist die Fruchtlosigkeit von männlichem Wirkungsfaktor verursacht. Der größte Wirkungsfaktor ist aber der weibliche Faktor, der beinahe eine Hälfte der Fälle (50 %) ausmacht. Im Restlichen sind die gegenseitigen Wirkungsfaktoren in einem Paar im Spiel.Feskow W.A. Cand. Sc. Med., : member of ASRM, ESHRE, UARM

Ursachen der weiblichen Fruchtlosigkeit

Wollen wir betrachten, welche Arten der Fruchtlosigkeit bei den Frauen sein können und deren Ursachen. Die moderne Medizin sondert folgende Fruchtlosigkeitsquellen bei den Frauen aus:

  • endokrine Störungen (eingeborene, Stress, Infektion u.a.)  =  bis 20 %
  • Eileiterpathologie (inf. Erkrankungen, eingeborene)  =  30 %
  • Pathologie der Eierstöcke  =  10–20 %
  • Pathologie der Gebärmutter (Entbindungen, Schwangerschaftsunterbrechungen, Operationen)  =  10 %
  • Pathologie des Gebärmutterhalses =   5 %
  • Befall der Gebärmutterschleimhaut  =  5 %
  • immunologische Unvereinbarkeit und andere Ursachen  =  5–15 %

Unabhängig von Hautfarbe oder Problemart wollen die Paare volle Familien werden und ein Kind gebären. Wir haben entdeckt, dass die Mehrheit von künftigen Eltern «eine Verbindung spüren», wenn sie eine nahe Eizellenspenderin finden. Unsere Ärzte betonen einen hohen Wunsch künftiger Eltern, dass das Kind ihnen ähnlich wäre. Es ist ein natürlicher Wunsch. Die Leute streben danach aus psychologischen und sozialen Ursachen. Darum wurde in den Datenbasen von Eizellenspenderinnen im letzten Jahrzehnt mehr Aufmerksamkeit der Rasse des Spenders / der Spenderin, seinem/ihrem Phänotypus geschenkt. Jedoch aus kulturellen Erwägungen spendeten die schwarzhäutigen Frauen keine Eizellen, oder sie machen es sehr begrenzt. Deshalb machten die potentiellen Eltern eine afrikanische bzw. eine schwarzhäutige Eizellspenderin ausfindig und mussten sehr lange warten.

Wie ist eine afrikanische Eizellspenderin zu finden

In letzter Zeit ist das Problem der Suche einer afrikanischen Eizellspenderin ungenügend gelöst worden. So ist in den europäischen Ländern und in den USA die Anzahl der Paare mit reproduktiven Problemen höher, als das Angebot der Datenbasen von Eizellenspenderinnen. Möchten Sie vielleicht eine schwarzhäutige Eizellenspenderin finden, die längere oder lockige Haare hätte? Falls Sie eine afrikanische Eizellenspenderin mit hellerem oder dunklerem Hautteint suchen, ihrem Wuchs, IQ Aufmerksamkeit schenken, — so war eine solche Suche immer schwierig.

Datenbasen afrikanischer Eizellenspenderinnen oder Klinik?

Die verbreitetste Lösung der Suche einer afrikanischen Eizellspenderin ist Hinwenden an die Datenbasis der Eizellenspenderinnen. Oft wenden sich die Kunden/Kundinnen an eine Menschenreproduktionsklinik hin, und die letztere wendet sich an eine Spenderdatenbasis. Das zuverlässigste Ergebnis ist dann, wenn die Klinik ihre eigene Datenbasis von Eizellenspenderinnen besitzt. Ursachen dafür gibt es mehrere:

  • wenn die Vertretungen der Klinik und der Datenbasis sich in verschiedenen Ländern befinden, und die Frage des Transportierens von Eizellen zu lösen ist;
  • bei Teilnahme am Vorgang einer Datenbasis von Spendern/Spenderinnen wird die Verantwortlichkeit vor dem Kunden/der Kundin zwischen Klinik und Datenbasis verteilt, was komplizierter sein wird, wenn jede Person in ihrer eigenen Gesetzgebungsbasis wirkt;
  • die Anwärterinnen machen eine tiefe medizinische Untersuchung durch wegen Interessiertheit der Klinik;
  • manchmal kann die Eizellendatenbasis von mehreren kleineren Vertretungen repräsentiert werden, die leicht geschlossen werden oder umsiedeln können, die Klinik wird aber nirgends verschwinden.

Eine Idealvariante ist eine universale. Die Klinik des Professors Feskov verfügt beispielsweise über eine große eigene Datenbank von Eizellenspenderinnen, ebenfalls kann sie sich bei Wunsch des Rezipienten / der Rezipientin an eine äußere Datenbasis von Eizellen hinwenden. Dank dessen kann die Wartezeit vor dem Heilungsbeginn bis zum Minimum herabgesetzt werden. Sie können einen Spender / eine Spenderin nach der Fotoabbildung mit Beschreibung des Phänotypus und der physiologischen Kenndaten auswählen. Wir wissen, dass die Herkunftsgeographie einen sehr starken Einfluss ausübt, und in verschiedenen Kulturen gibt es eine Unmenge von Überlieferungen und Religionen, die ebenfalls zu berücksichtigen sind. Deshalb werden bei der Auswahl auch die Herkunftsorte der Spender[innen] in Betracht gezogen. Stammt die Kundin zum Beispiel aus Nordafrika, so wird auch eine Spenderin aus derselben Region ausgewählt werden, damit charakteristische äußere Merkmale maximal beibehalten werden. Unsere Mitarbeiter werden Ihnen die Profile der Eizellenspenderinnen auswählen helfen, damit eine Idealübereinstimmung gefunden wird.

.

 


Landkarte der primären weiblichen Fruchtlosigkeit

Wie ist eine Eizellenspende anzufangen. Abschnitte der Eizellenspende

Sie haben sich also entschlossen, zu Eizellenspende zu greifen, um Eltern zu werden. Sie haben eine Klinik und ein Programm der Eizellenspende ausgewählt. Der anfängliche Briefwechsel ist zustande gekommen, und Sie möchten wissen: was weiter? Hier wären die üblichen Abschnitte der Eizellenspende, die in manchen Fällen hinzugefügt werden können:

  1. Alles fängt mit einer kostenlosen Beratung mit Ihren Koordinator und Profilarzt an. Sie werden über Ihre Wünsche und Erwartungen erzählen, welche Ihre Forderungen an die afrikanische Eizellenspenderin seien. Der Koordinator wird erklären, was Sie erwartet, wird die Arbeitserfahrung mit Teilnehmern teilen, und Sie werden beliebige Sie interessierende Fragen stellen.
  2. Ihr Jurist hat den Vertrag begutachtet, und Sie haben diesen schon unterzeichnet. Jetzt sollen Sie eine Untersuchung durchmachen — machen Sie sich Nutzen davon. So hat unsere Klinik eine Vertretung in Ihrem Lande, wo Sie Ihre Analysen übergeben können, ohne in die Ukraine zu kommen. Das wird Ihre Zeit und Geld einsparen.
  3. Die Auswahl eines afrikanischen Spenders / einer afrikanischen Spenderin nach einem Foto (Video) / persönliche Bekanntschaft. Ihnen wird Zutritt gewährt zur Datenbasis für Auswahl der afrikanischen Eizellenspenderinnen. Neben der ethnischen Angehörigkeit können Sie die Bildung, Zuneigung der Spenderin, physische Charakteristiken, den Gesundheitszustand erfahren und Fotos eines jeden Anwärterin sehen. Wir werden Ihnen eine afrikanische Eizellspenderin finden helfen, die Ihnen passe!
  4. Es wird eine dna-matching-Untersuchung durchgeführt, welche Erberkrankungen Ihres künftigen Kindes ausschließt. Diese lässt erfahren, in wie viel die ausgewählte afrikanische Eizellspenderin mit der DNS des Mannes übereinstimmt, indem optimale Bedingungen für die Lebensqualität des Kindes geschaffen werden.
  5. Die IVF-Prozedur wird durchgeführt. Dazu wird eine Auswahl und Übertragung des Embryos in die Gebärmutter verwirklicht. Für Erreichen der besten Ergebnisse werden in unserer Klinik PICSI, IMSI-Untersuchungen der Männer unternommen, sowie eine Embryodiagnostik PGD NGS. Wir führen eine uneingeschränkte Anzahl von IVFs bis zum Erreichen der Entbindung durch. Nach der Bitte der Eltern kann das Geschlecht des künftigen Kindes bestellt werden.
  6. Es wird eine Schwangerschaftsüberwachung bis zur erfolgreichen Entbindung hin durchgeführt.
  7. Die nötigen Dokumente für nachfolgende Registrierung Ihres Kindes in Ihrem Lande werden vorbereitet.

Der Zahlungsplan schwankt von Klinik zu Klinik. In der Klinik des Prof. Feskov kann dieser den Anforderungen der Kunden/Kundinnen möglichst angepasst werden.

 

Ratschläge und Empfehlungen. Antworten auf die Fragen

Unsere reiche Erfahrung auf dem Gebiet der Eizellenspende erlaubt uns, Ihnen manche Vorsagen und lifehacks zu geben, um eine Eizellenspenderin gefahrlos und leicht zu finden:

  1. Altersbegrenzung für Empfänger einer Spendereizelle — zur Zeit existieren keine Einschränkungen.
  2. Suchen Sie bitte Kliniken mit anonymer Eizellenspende. In den meisten Ländern Europas, wo die Eizellenspende erlaubt ist, ist diese nicht anonym, und nachdem Ihr Kind 18 Jahre erreicht haben wird, werden Sie verpflichtet, ihm von der Spende zu erzählen. Wir empfehlen folgende Länder: die Ukraine, die USA, Tschechien. Unsere Klinik ist in diesen Ländern tätig.
  3. Wirken Sie bitte nur mit den geprüften Kliniken zusammen. Suchen Sie bitte Widerhallmeinungen, prüfen Sie bitte, mit wem Sie einen Vertrag schließen werden.
  4. Erfahren Sie bitte mehr über Ihren Spender / Ihre Spenderin. Manchmal gewähren einige Kliniken, darunter auch die unsere, eine persönliche anonyme Bekanntschaft mit der ausgewählten Anwärterin. Benützen Sie obligatorisch eine solche Möglichkeit. Ihre Wahl gilt für die ganze Lebensdauer, es ist die Zukunft Ihrer Familie.
  5. Eine obligatorische genetische Vorimplantationsdiagnostik muß stattfinden. Wirken Sie bitte nur mit den Kliniken zusammen, die eine derartige Prozedur verwirklichen. Sie sollen der Gesundheit Ihres künftigen Kindes sicher sein.
  6. Wenn Sie auch einen sehr begrenzten Haushalt haben, bemühen Sie sich bitte Kliniken mit garantierten Programmen auszuwählen. In den Bedingungen Ihres Programms sollen keine Zusatzzahlungen sein. Soweit unsere Erfahrung zeigt, ergibt gerade eine solche Wahl die kleinere Gesamtsumme. Falls Ihnen erschwerende Wirkungsfaktoren beiwohnen (schädliche Gewohnheiten, Alter), so sind garantierte Programme gerade die sparsamste Variante des Zusammenwirkens.
  7. Der Vertrag mit der Klinik muss in einem angesehenen europäischen Land geschlossen werden, und die Klinik soll die Rechnung in einer sicheren Bank haben. Ein guter Vertrag ermöglicht Ihnen, die für die Heilung ausgegebenen Gelder auf Kosten Ihrer Medizinversicherung zurückzuerstatten. Unsere Klinik praktiziert so was.
  8. In Ihrem Genus gibt es eine Erbkrankheit oder Sie möchten Risiken der künftigen Erkrankungen aufheben? — Gerade jetzt können Sie dieses Problem lösen. Unsere Klinik besitzt eine einzigartige Datenbasis für Menschengenomik. Die modernen Technologien des Genredigierens heilen das schwere Erbgut aus, und Ihr Kind wird eine 100 %ig Idealgenetik besitzen.

.

Критерии отбора африканских доноров яйцеклеток

Auswahlkriterien der afrikanischen Eizellenspenderinnen

In verschiedenen Ländern gibt es unterschiedliche Bedingungen und Auswahlmerkmale von Spenderinnen. Wollen wir ein Beispiel anführen, wie wir afrikanische Eizellenspenderinnen auswählen:

Die Oozytenspenderinnen werden mit Rücksicht auf ihr Alter (30 Jahre oder minder), Vorhandensein bei der Anwärterin mindestens eines gesunden Kindes und der gemeinsamen äußeren Merkmalzüge. Bevor eine Spenderin in unsere Datenbasis hinzugefügt wird, soll sie obligatorisch eine medizinische und psychologische Einschätzung durchmachen. Eine volle klinische Untersuchung der Teilnehmerinnen, Testen von sexuell übertragbaren Krankheiten, hormonales Testen, Untersuchung bezüglich genetischer Erkrankungen (Forschungen des Chromosomsatzes, Screening der häufig auftretenden genetischen Erkrankungen bzw. Genomanalyse für alle klinisch bedeutsame genetische Erkrankungen). Alle Teilnehmerinnen werden beraten, wobei sie von dem Vorgang selbst und von den Nuancen der Spendeprozedur informiert werden. Ebenfalls werden sie psychologisch beraten. Während der ganzen Zeit des Aufenthalts der Teilnehmerinnen in unserer Datenbasis werden Drogen-, Präkursoren- und Tabakrauchenproben periodisch durchgeführt.

Wir sind daran INTERESSIERT, dass Ihre Eizellspenderin die BESTE sei, und unsere Zusammenarbeit mit Ihnen einwandfrei verlaufe.

Wir haben eine Experteninformation bezüglich Eizellenspende möglichst unabhängig vorgestellt und hoffen darauf, dass Sie bald glückliche Eltern werden. Unsere Klinik ist einer der Führer von reproduktiven Technologien in unserem Lande. Und schon viele Jahre lang sind wir ein Eichmaß für andere. Wir arbeiten mit Paketangeboten bezüglich uneingeschränkter IVFs, übertragen nur gesunde Embryonen und sichern das Ergebnis. Wir lösen alle logistischen Aufgaben, übernehmen auf sich alle Haushalts- und Wirtschaftsfragen, bezahlen Wohnen und Ernährung. Unsere Mitarbeiter werden Sie durch jeden Vorgangsabschnitt führen und Ihnen helfen Eltern Ihres Kindes werden.

Behalten Sie bitte: unabhängig von Ihren Bedürfnissen sind wir Sachverständige im Bereich Eizellenspenderinnensuche und Donationsdienstleistungen.

 Herunterladen

 

Kontaktieren Sie uns:
X