VIP Garantie Entbindung in Griechenland
Garantierte Geburt eines Kindes in Griechenland. Legales Erhalten eines Europäischen Geburtszeugnisses mit den Namen biologischer Eltern 75 000€
Leistungen
  • 1

    Ideale rechtliche Lösung für Staatsbürger der EU

  • 2

    Juristische Unterstützung

  • 3

    Geburt eines gesunden Kindes

  • 4

    Deckung aller Risiken

project

Sehen Sie sich das Video an, um mehr über die Technologien zu erfahren, mit denen gesunde Embryonen hergestellt, Gen- und Chromosomenkrankheiten beseitigt und ein gesundes Baby geboren werden. Sehen Sie sich das vollständige Video an

ALLES ENTHALTEN
Analytischer schritt
  • Untersuchung des Mannes / Paares vor der IVF
  • Andrologische Untersuchung, Spermatests: FISH, Fragmentierung von DNA, HBA-Test, Hormontests, biochemische Untersuchung
  • Kryokonservierung von Spermien bis zur Geburt des Kindes Unterkunft und Verpflegung während des Aufenthalts in der Ukraine
  • Rechtsbeistand in Griechenland und vor ukrainischen Gerichten (Vorbereitung von Dokumenten vor der IVF, um die Geburtsurkunde Griechenlands zu erhalten); bis zur Registrierung eines vollständigen Satzes von Dokumenten, die für die griechischen Behörden ausreichen
Eintritt der schwangerschaft nach IVF: auswahl eines gesunden embryos+embryotransfer
  • Unbegrenzte Anzahl von IVF-Versuchen mit Spendereizellen
  • Programme IVF + ICSI + Biopsie und Kryokonservierung von Embryonen
  • PICSI, IMSI (spezielle Methoden zur Spermienauswahl)
  • Genetische Präimplantationsdiagnostik Sequenzierung des gesamten Genoms durch hr-NGS
  • Bereitstellung einer Leihmutter mit dem Urteil des griechischen Gerichts, vor dem Embryotransfer
  • Unbegrenzte Anzahl der Übertragungen von nur gesunden Embryonen
Medizinische überwachung der schwangerschaft+entbindung in Griechenland
  • Überwachung der Schwangerschaft, Transfer und Lebenshaltungskosten für die Leihmutter
  • Schwangerschaftsvorsorge in der Ukraine und Geburt des Kindes in Griechenland
  • Unterstützung für Leihmütter in Griechenland (Reisen, Sozialfürsorge, medizinische, rechtliche Aspekte) Volle Entschädigung für die Dienstleistungen der  Leihmutter, einschließlich Zahlungen während der Schwangerschaft
  • Neue IVF-Behandlung mit stabilen Bedingungen im Falle eines Schwangerschaftsabbruchs in jedem Schwangerschaftsalter; wiederholte Durchführung des Spendenprogramms bei Schwangerschaftsabbruch in jedem Schwangerschaftsalter
Registrierung in Griechenland
  • Rechtsbeistand (Registrierung der Geburtsurkunde des Neugeborenen mit der Angabe der zukünftigen Eltern als rechtmäßige Mutter und rechtmäßiger Vater). Rechtsbeistand vor dem griechischen Gericht
  • Kundendienst, Kinderbetreuung, Übersetzungsdienstleistungen, Transfer
Gesamtbetrag:
75 000€
Fordern Sie weitere Informationen zu den Dienstleistungen der Feskov Human Reproduction Group an.

Wir werden Sie in direkten Kontakt mit dem Manager des ausgewählten Dienstes bringen. Sie werden so schnell wie möglich kontaktiert.


BEDINGUNGEN FÜR DIE DURCHFÜHRUNG DES IVF-PROGRAMMS MIT EIZELLSPENDE UND DIENSTLEISTUNGEN DER LEIHMUTTER:
  • 01

    Die endgültige Entscheidung über die Aufnahme des Mannes in das Programm trifft der IVF-Arzt des KWs „Klinik von Prof. Feskov"; männliche Partner mit der Spermienqualität "ausreichend für die IVF" werden aufgenommen. Die Anzahl der Versuche mit Ihren eigenen Eizellen wird durch die Altersbedingungen bestimmt.

  • 02

    Die ärztlichen Untersuchungen sollen nur im KW „Klinik von Prof. Feskov" durchgeführt werden

  • 03

    Zahlungen nach einem individuellen Plan. Keine zusätzlichen Zahlungen

  • 04

    Die genetischen Eltern sind in der Geburtsurkunde Griechenlands als rechtmäßige Eltern des Babys angegeben

  • 05

    Gemäß den Bedingungen des Pakets bietet das KW „Klinik von Prof. Feskov" eine garantierte Dienstleistung der Lebendgeburt eines gesunden Kindes. Im Falle des Schwangerschaftsabbruchs in jedem Schwangeschaftsalter / des Todes des Kindes vor der Entbindung / des Todes des Kindes während der Entbindung wird das gesamte Programm durchgeführt, bis das Paar ein Baby hat. Die Behandlung von Mehrlingsschwangerschaften (Zwillinge, die nach Übertragung von 1 Embryo entstanden sind) ist in den Vertragsbedingungen geregelt.

ZAHLUNGSPLAN:
  • 01

    Spätestens 14 Bankarbeitstage nach Unterzeichnung dieses Vertrages

    15 000€
  • 02

    Innerhalb von 7 Bankarbeitstagen vor Beginn des IVF-Programms

    15 000€
  • 03

    Innerhalb von 28 Bankarbeitstagen vor dem Embryotransfer

    15 000€
  • 04

    In der Zeit zwischen der 12 und 13 shwangerschaftswoche (Embryonalperiode)

    15 000€
  • 05

    Innerhalb eines Arbeitstages ab dem Geburtsdatum des Kindes

    15 000€
Gesamtbetrag:
75 000€




Leihmutter in Griechenland: Preis und Merkmale der Zusammenarbeit

Ehepaare mit Gebärproblemen, die sich entschieden haben, durch assistierte Reproduktionstechnologien Eltern zu werden, schenken Griechenland oft Beachtung. Das Interesse ist durchaus verständlich: IVF ist im Land erlaubt und gesetzlich klar geregelt, die Preise für medizinische Leistungen sind mehr als moderat, und ihr Niveau steht dem der Weltspitze nicht nach, die Leihmuttergebühr wird in Griechenland nicht erhoben, und die Leistung kann nur auf altruistischer Basis erbracht werden. Mildes Klima und malerische Landschaften dieses Landes runden das Bild ab. Künftige Eltern sollten jedoch über wichtige Nuancen Bescheid wissen, ohne die eine Reise für das lang ersehnte Kind zu einem zermürbenden und ungerechtfertigten Schritt werden kann.

Die erste Schwierigkeit besteht darin, eine Leihmutter zu finden und ein Kooperationsabkommen abzuschließen. In Griechenland ist es verboten, Verwandte und Freunde der Familie in die Rolle der Leihmutter einzubeziehen und für die Leistungen der Leihmutter zu werben. Daher werden die Suche nach einem geeigneten Kandidaten und die Vermittlungsdienste am ehesten von den Ärzten des ausgewählten Reproduktionszentrums durchgeführt. Mit anderen Worten: Künftige Eltern werden keine große Wahl haben. Außerdem müssen sich eine biologische Mutter und eine Frau, die bereit ist, ein Kind zu gebären, einer Reihe von Untersuchungen unterziehen, einen Einverständnisvertrag unterschreiben, um ein Kind auf nicht-kommerzieller Basis zu gebären (eine Leihmutter hat jedoch Anspruch auf eine Entschädigung der entstandenen Kosten in Höhe von höchstens 10.000 Euro), alle Dokumente dem Gericht vorlegen. Die Erlaubnis der Leihmutter wird vor Gericht genehmigt. In einigen Fällen kann allein die Prüfung des Falles bis zu 8 Monate dauern. Dieser erhebliche Nachteil wird jedoch durch den Schutz der elterlichen Rechte der biologischen Eltern ausgeglichen.

Die nächste Schwierigkeit ist der Mangel an garantierten Programmen. Das bedeutet, dass im Falle einer erfolglosen IVF oder eines Schwangerschaftsabbruchs der gesamte Zyklus der medizinischen Verfahren zurückgezahlt werden muss und ein zweites Verfahren vor Gericht durchgeführt werden muss. Wenn der erste Zyklus des Reproduktionsprogramms nicht mit der Geburt des Kindes endet, riskieren die zukünftigen Eltern viel Zeit und Geld zu verlieren. Wenn alles gut geht – werden sie sehr schnell mit dem Kind in Ihr Heimatland einreisen können, da die notwendigen Dokumente in Griechenland nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Gehen Sie daher ein Risiko ein oder suchen Sie nach Alternativen, um jedes Paar allein zu lösen.

Leihmutterschaft in Griechenland: Sonderangebot

Es ist möglich, in Griechenland ein gesundes Kind zur Welt zu bringen, wodurch langwierige Gerichtsverfahren vermieden und gegen das Scheitern medizinischer Programme versichert werden können. Die Feskov Human Reproduction Group bietet zukünftigen Eltern ein garantiertes Programm "Geburt in Griechenland" an. Das garantierte Ergebnis des Programms ist die Geburt eines gesunden Kindes ohne Chromosomenpathologien. In diesem Fall zahlen Sie einmal einen Festbetrag, wählen eine Leihmutter aus unserer riesigen Basis, gegebenenfalls auch eine Eizellspenderin, und warten, bis Ihr Baby erscheint, ohne sich Sorgen zu machen. Der medizinische Teil wird in der Ukraine durchgeführt, und Ihr Kind wird von einer Leihmutter in Griechenland in der Klinik unserer Partner geboren. Wenn die IVF nicht zu einer Schwangerschaft führt oder die Schwangerschaft abgebrochen wird, wiederholt die Klinik den Zyklus so oft wie nötig auf eigene Kosten für die Geburt Ihres Kindes. Es werden keine wiederholten Zahlungen von zukünftigen Eltern verlangt. Auch über die Entschädigung der Leihmutter brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen - der Betrag ist in den Programmkosten enthalten. Es umfasst auch Gästebetreuung (Unterbringung in einem komfortablen Hotel mit 3 Mahlzeiten pro Tag während der IVF in der Ukraine) und rechtliche Unterstützung (von der Erstellung der Dokumente für das Kind bis zur Hilfe bei der Erlangung der Staatsbürgerschaft Ihres Landes).

Erfahren Sie mehr über das Programm von unseren Managern auf der Website - wir beantworten gerne Ihre Fragen.



Diese Informationen werden zu Informationszwecken präsentiert und zeigen die Möglichkeiten der Nutzung dieser oder jener Fortpflanzungstechnologie auf dem Territorium der Ukraine oder eines anderen Landes, in dem unsere Klinik vertreten sein kann.

Wichtig: Alle Aktivitäten unserer Klinik werden streng im Rechtsgebiet der Ukraine, des Landes der Teilnehmer des Programms und des Ortes, an dem es durchgeführt wird, ausgeführt.
Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an
We Will Contact