VIP Garantie Entbindung in Kanada
Garantierte Geburt eines Kindes in Kanada mit Erhalten des Passes Kanadas. Volle medizinische und juristische Betreuung vom ersten Besuch in der Klinik in der Ukraine an bis zur Ausreise mit dem Kind aus Kanada. 95 000€
Leistungen
  • 1

    Kanadischer Pass

  • 2

    Soziale Versicherungsnummer (SIN)

  • 3

    Garantiertes Austragen eines Kindes

  • 4

    Geburt eines gesunden Kindes

  • 5

    Deckung aller Risiken bis Geburt

  • 6

    Kanadisches Bildungsprogramm für das Kind, Juristische Unterstützung

project

Sehen Sie sich das Video an, um mehr über die Technologien zu erfahren, mit denen gesunde Embryonen hergestellt, Gen- und Chromosomenkrankheiten beseitigt und ein gesundes Baby geboren werden. Sehen Sie sich das vollständige Video an

ALLES ENTHALTEN
Analytischer schritt
  • Medizinische Beurteilung des Paares / Mannes vor Beginn der IVF
  • Untersuchung des männlichen Partners; andrologische Behandlung nach Indikationen. Kryokonservierung von Spermien, Lagerung bis zur Geburt des Kindes
  • Lagerung von Spermien bis zur Geburt des Babys. Auswahl und Vorbereitung von Eizellspenderinnen (notgedrungen)
  • Aufenthalt im VIP-Raum der Klinik / VIP-Hotel, Verpflegung
  • Vorläufige juristische Dienstleistungen: Beratungsdienste gemäß dem „Standardplan“ der rechtlichen Unterstützung mit einem ukrainischen Anwalt mit Beteiligung von zwei unabhängigen kanadischen Anwälte für die Eltern bzw. die Leihmutter
Auswahl eines gesunden embryos + embryotransfer
  • Begrenzte Anzahl von Versuchen IVF mit eigenen Eizellen  (nach medizinischen Indikationen)
  • Unbegrenzte Anzahl von Programmen IVF mit Eizellspende
  • Unbegrenzte Anzahl von Programmen IVF + ICSI + Embryokryokonservierung
  • PICSI, IMSI (spezielle Methoden zur Spermienauswahl),  Bestimmung des Geschlechts des zukünftigen Babys
  • Genetische Präimplantationsdiagnostik vollständige Genomsequenzierung durch NGS
  • Vorbereitung der Leihmutter  
  • Vorbereitung vonUnterlagen für die Leihmutter
  • Unbegrenzte Anzahl von Transfers nur gesunder Embryonen
Medizinische überwachung der schwangerschaft + entbindung in Kanada
  • Schwangerschaftsmanagement in der Ukraine, Transfer- und  Lebenshaltungskosten für die Leihmutter in Kanada
  • Management von Schwangerschaft und Geburt in Kanada
  • Volle Gebühr für Leihmutterdienste, einschließlich Zahlungen während der  Schwangerschaft
  • Die Bereitstellung einer neuen IVF-Behandlung bis zur Lebendgeburt wird im Falle eines Schwangerschaftsabbruchs in jedem Gestationsalter und des Todes eines Kindes während der Geburt durchgeführt
Registrierung der unterlagen
  • Rechtsbeistand (Registrierung von Dokumenten für das Neugeborene): Geburtsurkunde + kanadischer Reisepass
  • Dolmetscherdienste für die Kunden, Transportdienste für die Leihmutter  und zukünftigen Eltern in Kanada
Gesamtbetrag:
95 000€
Fordern Sie weitere Informationen zu den Dienstleistungen der Feskov Human Reproduction Group an.

Wir werden Sie in direkten Kontakt mit dem Manager des ausgewählten Dienstes bringen. Sie werden so schnell wie möglich kontaktiert.


BEDINGUNGEN FÜR DIE DURCHFÜHRUNG DES IVF-PROGRAMMS MIT EIZELLSPENDE UND DIENSTLEISTUNGEN DER LEIHMUTTER:
  • 01

    Die endgültige Entscheidung über die Aufnahme des Mannes / Paares in das Programm trifft der IVF-Arzt des KWs „Klinik von Prof. Feskov"; die Anzahl der IVF-Versuche mit eigenen Eizellen wird bestimmtindividuell, abhängig vom Alter und den Bedingungen der Eierstockreserve;

  • 02

    Die ärztlichen Untersuchungen sollen nur im KW „Klinik von Prof. Feskov" durchgeführt warden.

  • 03

    Zahlungen nach einem individuellen Plan. Keine zusätzlichen Zahlungen

  • 04

    Gemäß den Bedingungen des Pakets bietet das KW „Klinik von Prof. Feskov" eine garantierte Dienstleistung der Lebendgeburt eines gesunden Kindes. Im Falle des Schwangerschaftsabbruchs in jedem Schwangeschaftsalter / des Todes des Kindes vor der Entbindung / des Todes des Kindes während der Entbindung wird das gesamte Programm durchgeführt, bis das Paar ein Baby hat.
    Die Behandlung einer Mehrlingsschwangerschaft (Zwillinge, die nach der Übertragung von 1 Embryo eingetreten ist), wird in den Vertragsbedingungen geregelt

ZAHLUNGSPLAN:
  • 01

    Unterzeichnung dieses Vertrages

    25 000€
  • 02

    Innerhalb von 7 Bankarbeitstagen vor Beginn des IVF-Programms

    25 000€
  • 03

    In der Zeit zwischen der 12. und 13. Schwangerschaftswoche (Embryonalperiode).

    25 000€
  • 04

    Innerhalb eines Bankarbeitstages ab dem Geburtsdatum des Kindes

    20 000€
Gesamtbetrag:
95 000€




Leihmutter in Kanada: der Preis für ein altruistisches Geschäft

In den letzten zehn Jahren ist das Interesse kinderloser Paare weltweit an Leihmaterial in Kanada um 400% gestiegen. Dies ist in erster Linie auf den nichtkommerziellen Charakter der Dienstleistungen für gebärfähige Kinder zurückzuführen. Menschen, die Probleme mit dem Kinderkriegen haben und davon träumen, Eltern zu werden, sehen dies als eine Gelegenheit, Geld zu sparen. In Wirklichkeit riskieren zukünftige Eltern jedoch unter bestimmten Umständen, noch mehr auszugeben, als sie es bei der Beantragung von kommerziellem Antimon tun. In diesem Artikel werden wir erklären, warum dies geschehen könnte. Zu diesem Zweck werden wir die gesetzgeberischen Aspekte der Leihmutterschaft in Kanada sowie das Verfahren der Bereitstellung assistierter Reproduktionsdienste untersuchen.

Das kanadische Recht erlaubt nur eine Entschädigung für angemessene Ausgaben, die während der Schwangerschaft anfallen (Transport, Gesundheitsdienste, ausgewogene Ernährung, spezielle Kleidung für die Mutterschaft). Alle Ausgaben müssen durch Schecks belegt werden. Wenn der Gesundheitszustand der Leihmutter nach Entscheidung des behandelnden Arztes Bettruhe erfordert, sind die zukünftigen Eltern verpflichtet, den Lohnausfall sowie die notwendigen Behandlungen und Medikamente zu erstatten. So werden im Falle einer komplizierten Schwangerschaft mehrere tausend Dollar zu den obligatorischen laufenden Kosten hinzufügen. Daher könnte der Preis einer Leihmutter in Kanada für zukünftige Eltern ohne eine nominale Gebühr immer noch spürbar sein. Gleichzeitig sollte man sehr vorsichtig sein, wenn man der Leihmutter für den unschätzbaren Dienst an der Familie danken will: Jede Geste der Dankbarkeit wie ein Blumenstrauß oder der Kauf eines Geschenks kann als Kommerzialisierung der Zusammenarbeit angesehen werden. Die Strafe kann eine Geldstrafe von einer halben Million Dollar, 10 Jahre Gefängnis oder beides sein.

Der medizinische Teil des Reproduktionsprogramms (Untersuchungen, Vorbereitung auf den Embryotransfer, IVF, Schwangerschaftsüberwachung, Entbindung, postnatale Betreuung) wird die zukünftigen Eltern durchschnittlich 57 Tausend Dollar kosten. In diesem Fall schwankt der Preis der IVF zwischen 10 und 15 Tausend, und die damit verbundene Behandlung kann die Kosten bis zu 20 Tausend Dollar für einen Zyklus erhöhen. Das heißt, wenn die erste IVF nicht bereits erfolgreich ist - die Gesamtkosten können 100 Tausend Dollar übersteigen. In diesem Fall wird den zukünftigen Eltern die Möglichkeit genommen, das Geschlecht ihres Kindes zu wählen oder eine erweiterte genetische Studie zum Ausschluss schwerer Erbkrankheiten anzuordnen.

Alternativen zu einer Leihmutter in Kanada

Nun, da der "unbestrittene" Nutzen der nichtkommerziellen Leihmutterschaft in Kanada nicht so unumstritten scheint, möchten wir Ihre Aufmerksamkeit auf das garantierte Programm der Feskov Human Reproduktion Group "Mutterschaft in Kanada" lenken, dessen Kernstück die garantierte Geburt eines gesunden Kindes auf einer festen Zahlungsbasis ist, nach dem Prinzip der Bezahlung am Ende des Vertrages. Eine weitere bequeme Bedingung für genetische Eltern: Sie brauchen weder für wiederholte IVF noch für die Wiederaufnahme des Zyklus im Falle eines Schwangerschaftsabbruchs zu zahlen - wir decken diese Risiken ab und führen auf eigene Kosten so viele wiederholte Zyklen durch, wie nötig sind, um ein gesundes Kind ohne Chromosomenpathologien zur Welt zu bringen. Sie brauchen auch nicht extra zu bezahlen:

  • das Honorar und die Auslagen der Leihmutter;
  • die bis zur Geburt Ihres Kindes in Kanada leben;
  • Rechtsdienstleistungen (einschließlich der Registrierung einer neugeborenen kanadischen Staatsbürgerschaft).

All dies ist im Programmpreis inbegriffen. In vereinfachter Form sieht der Plan des Programms wie folgt aus: der medizinische Teil und die Überwachung der Schwangerschaft innerhalb von 8 Monaten finden in der Ukraine statt, und die Entbindung - in Kanada in der Klinik unserer Partner. Sie werden in den von der Klinik zur Verfügung gestellten Wohnungen auf Ihr Baby warten. Unsere Anwälte werden dem Neugeborenen in Kürze eine Geburtsurkunde (die Sie als biologische Eltern ausweist) und Dokumente zur Erlangung der kanadischen Staatsbürgerschaft ausstellen. Die Gesamtkosten des Programms sind fast die gleichen wie die einer Leihmutter in Kanada (die trotz des erklärten gemeinnützigen Charakters des Dienstes tatsächlich von den Eltern bezahlt wird).

Die Leiter der Klinik informieren Sie gerne über die einzelnen Etappen des Programms - wir stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.



Diese Informationen werden zu Informationszwecken präsentiert und zeigen die Möglichkeiten der Nutzung dieser oder jener Fortpflanzungstechnologie auf dem Territorium der Ukraine oder eines anderen Landes, in dem unsere Klinik vertreten sein kann.

Wichtig: Alle Aktivitäten unserer Klinik werden streng im Rechtsgebiet der Ukraine, des Landes der Teilnehmer des Programms und des Ortes, an dem es durchgeführt wird, ausgeführt.
Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an
We Will Contact