Leihmutterschaft in Griechenland: Ist sie legal? Die Kosten der Leihmutterschaft in Griechenland

Neben der Frage, ob Leihmutterschaft in Griechenland legal ist, wird auch nach der Rechtmäßigkeit von Eizellen- und Samenspenden sowie von Embryonen gefragt. Alle diese Verfahren sind ebenfalls legal. Bei Embryonen verlangt das Gesetz keine genetische Verbindung zu mindestens einem Elternteil..

Die Leihmutterschaftskliniken in Griechenland bieten ein wirklich hohes Serviceniveau, das mit dem der führenden Kliniken der Welt vergleichbar ist. Gleichzeitig sind die Kosten der Leihmutterschaft in Griechenland irrelevant, da nur die altruistische Leihmutterschaft gesetzlich erlaubt ist. Allerdings gibt es auch hier Nuancen, darunter die Art und Weise, wie die Leihmutterschaft in Griechenland angeboten wird. Damit angehende Eltern verstehen, was auf sie zukommt, haben wir eine vollständige Beschreibung der Leihmutterschaft in Griechenland zusammengestellt.

Griechenland: die Kosten der Leihmutterschaft als Verfahren

Trotz des uneigennützigen Charakters des Leihmutterschaftsdienstes in Griechenland entstehen den künftigen Eltern dennoch Kosten. Als Entschädigung für die Leihmutterschaft in Griechenland muss die Leihmutter bezahlt werden

  • Alle während der Schwangerschaft anfallenden Kosten;
  • Lohnausfall.

Der Gesamtbetrag der Entschädigung für eine Leihmutterschaft in Griechenland sollte jedoch 10.000 € nicht überschreiten.

Die Gesamtkosten für ein reproduktives Leihmutterschaftsprogramm in Griechenland belaufen sich je nach Umfang der Leistungen auf durchschnittlich 30.000 bis 80.000 Dollar. Die demokratischen Kosten der Leihmutterschaft in Griechenland sind einer der Hauptfaktoren, die Reproduktionstouristen aus der gesamten Europäischen Union anziehen..

Wichtig: Trotz des Fehlens von Übertragungsgebühren und Biomaterialien des Spenders können die Endkosten für Leihmutterschaftsprogramme in Griechenland hoch sein, da es keine garantierten Programme gibt. Mit anderen Worten: Wenn die IVF nicht zu einer Schwangerschaft führt oder die Schwangerschaft abgebrochen wird, müssen die werdenden Eltern erneut für die Leihmutter und die Kosten der medizinischen Verfahren aufkommen..

Leihmutter in Griechenland: wer sie ist, wo sie zu finden ist, Kosten der Leihmutterschaft in Griechenland in der Phase des Vertragsabschlusses 

Die Leihmutterschaft ist in Griechenland für verheiratete oder unverheiratete heterosexuelle Paare und alleinstehende Frauen bis zu einem Alter von 50 Jahren gesetzlich möglich. Es ist ein gynäkologisches Gutachten über die Unfähigkeit, ein Kind zu gebären, erforderlich.

Eine Leihmutter in Griechenland muss einheimische Staatsbürgerin sein. Es ist ihr untersagt, für ihre Dienste zu werben, so dass es äußerst schwierig ist, auf eigene Faust eine Leihmutter zu finden. In den meisten Fällen werden die Frauen, die sich bereit erklären, ein Kind auszutragen, von einer Leihmutterschaftsklinik in Griechenland vermittelt..

Sobald eine Leihmutter gefunden ist, ist ein weiteres schwieriges und zeitaufwändiges Verfahren erforderlich. Die werdende Mutter muss einen Vertrag mit der Leihmutter unterzeichnen und dem Gericht Unterlagen vorlegen, um die Erlaubnis zu erhalten, die Leihmutter in das Fortpflanzungsprogramm aufzunehmen. Die Bearbeitung der Papiere kann bis zu 8 Monate dauern..

Die Kosten für ein Leihmutterschaftsprogramm in Griechenland umfassen eine große Anzahl von Zahlungen für jede Dienstleistung oder jeden medizinischen Eingriff. Ein Programm mit Spendereizellen wird eher 80 000 Dollar kosten, da die Kosten für die Spenderin und die hormonelle Stimulation enthalten sind..

Erfahrungen mit Leihmutterschaft in Griechenland: eine Warnung an werdende Eltern

Im Allgemeinen sind Paare, die ein Leihmutterschaftsprogramm in Griechenland erlebt haben, sehr zufrieden. Die Situation mit der Staatsangehörigkeit des Neugeborenen ist sehr günstig: Sie wird durch die Staatsangehörigkeit der Eltern bestimmt. Wenn das Heimatland der Eltern das Kind nicht als seine Staatsangehörigkeit anerkennt, erhält das Kind die griechische Staatsangehörigkeit. In jedem Fall werden die Reisedokumente von der Europäischen Union bearbeitet und anerkannt.

Wenn Sie jedoch Eltern eines genetisch geborenen Kindes werden wollen, sollten Sie Griechenland nicht als Hauptoption in Betracht ziehen. Tatsache ist, dass die Leihmutterschaftskliniken in Griechenland sehr oft die Eizellenspende zusammen mit der Samenspende (Vollspende) anbieten. Auf diese Weise werden die Programme beschleunigt und es wird vermieden, Zeit mit der Geburt eines Kindes zu verschwenden, das genetisch mit einem der Elternteile verwandt ist. In Wirklichkeit handelt es sich um eine zynische und unmenschliche Täuschung. Bei der oben beschriebenen Dienstleistung handelt es sich im Wesentlichen um eine Adoption und nicht um eine Leihmutterschaft, bei der eine Frau Ihr eigenes Kind austrägt.

Statistik: 70 % der griechischen Paare, die sich bei der Feskov Human Reproduction Group um eine zweite Schwangerschaft bemühen, stellen fest, dass sie keine Indikation für den Vollspendedienst hatten. Was als Leihmutterschaft ausgegeben wurde, beraubte sie der Möglichkeit, ein Kind genetisch zu zeugen..

Unsere Technologie macht es möglich, dass auch ein Mann mit einem Fünftel eines Hodens Vater werden kann. Die Zahl der Fälle, in denen ein Paar eine vollständige Spende benötigt, ist in der Tat verschwindend gering. Sie haben kein Recht, sich diese Chance entgehen zu lassen. Daher sollten Sie, bevor Sie eine Entscheidung treffen, eine Konsultation mit unseren Ärzten über das Formular auf der Website anfordern. Wenn du nur eine einzige Chance hast, Vater zu werden - wir bieten dir an, dafür zu kämpfen! Außerdem ist es möglich, dass Sie nach der Behandlung Ihres Ehepartners keine Spendereier mehr benötigen. Und Sie werden ein Kind bekommen können, das genetisch mit Ihnen beiden verwandt ist.

Wahldes Geschlechtsin Griechenland

Was die Geschlechtswahl in Griechenland betrifft, so ist sie nur aus medizinischen Gründen erlaubt. Wenn in Ihrem Fall das Risiko einer genetischen Krankheit besteht, die mit dem Geschlecht des Kindes zusammenhängt, ist die Geschlechtswahl in Griechenland erlaubt. Wenn Sie also davon geträumt haben, eine Tochter oder einen Sohn zu bekommen - griechische Kliniken werden Ihnen nicht helfen können.

Leihmutterschaft in Griechenland: eine sichere Alternative

Wenn Sie möchten, dass:

  1. Eltern eines genetisch verwandten Kindes werden
  2. Wählen Sie das Geschlecht des Babys
  3. die Geburt eines Kindes in Griechenland zu organisieren
  4. Verbringen Sie nicht mehr als sechs Monate damit, eine gerichtliche Genehmigungeinzuholen
  5. Einmal zahlen und ein garantiertes Ergebnis erhalteт

Die Feskov Human Reproduction Group bietet ein internationales Programm VIP GUARANTEE Delivery in Griechenland an. Die Kosten für eine Leihmutterschaft in Griechenland im Rahmen des Programms sind die gleichen wie bei einer Zusammenarbeit mit einer griechischen Klinik. Sie brauchen nicht fast ein Jahr auf die gerichtliche Genehmigung zu warten, da der medizinische Teil in der Ukraine mit der von Ihnen aus unserer Datenbank ausgewählten Leihmutter durchgeführt wird. Nach ukrainischem Recht hat die Leihmutter keine Rechte an dem Kind, Ihre elterlichen Rechte werden durch die Gesetze beider Länder geschützt.

Vor der Geburt reist Ihre Leihmutter in Begleitung unserer Spezialisten nach Griechenland, wo Ihr gesundes Baby zur Welt kommen wird. Unsere Anwälte stellen eine Geburtsurkunde für Ihr Neugeborenes aus, in der Sie als rechtliche Eltern eingetragen werden.

Die Feskov Human Reproduction Group bietet ein garantiertes Programm. Das bedeutet, dass wir Ihnen garantieren, dass Sie ein gesundes Baby bekommen werden. Dazu nutzen wir die PID und die Risikoabsicherung. Risikodeckung bedeutet, dass wir im Falle eines IVF-Versagens oder eines Schwangerschaftsabbruchs das Programm auf Kosten der Klinik wiederholen, bis Sie ein gesundes Baby haben. Wenn Sie es wünschen, können Sie das Geschlecht des Babys wählen - besprechen Sie diesen Punkt in der Phase des Vertragsabschlusses.

Die Kosten für die Leihmutterschaft in Griechenland im Rahmen unseres Programms sind im Paketpreis enthalten. Außer den Kosten für das Programm fallen keine weiteren Gebühren an. Wenn Sie die Leihmutterschaft in Griechenland einfacher, sicherer und zuverlässiger machen wollen, kontaktieren Sie unseren Manager!


Tags:

Griechenland Leihmutterschaft Gesetz


Empfehlen
Populär

Related



Alle Tags

Leihmutterschaft Gesetz Geburtsurkunde Kindergesundheit IVF Eizellenspende Belgien Brüssel Unfruchtbarkeit Fruchtbarkeitsfensters Geschichte der Leihmutterschaft reproduktiven Dienstleistungen Nachrichten Leihmutterschaftsdienste Leihmutterschaftsagentur Versicherung IUI In-vitro-Fertilisation Ukraine Eizellspenderin Leihmutter Leihmutter-Kind VIP-Leihmutterschaft soziales Einfrieren Einfrieren von Eizellen Europa Preis der Leihmutterschaft Biotex Biotexcom falsche Leihmutterschaft Leihmutterschaftsbetrug Italien USA Reproduktionsarzt gesundes Kind Ukrainische Spender Russland HIV HILFE Spenderinnen von Oozyten Single-Mann PID gesundes Baby Diagnose Unfruchtbarkeit Tschechische Republik Georgien Kosten für Leihmutter Promi Klinik Deutschland Zwillinge Kindsgeburt Kinderwunschklinik Spendereizellen Niederlande Zypern Dänemark Empfängnisverhütung Veranstaltung private Leihmutterschaft Frankreich Konferenz Paris KiWu Kanada Kosten einer Eizellspenderin Vereinigtes Königreich Großbritannien Berlin Kinderwunsch Tage COVID Portugal Österreich Griechenland afrikanische Eizellspenderin Israel Australien PGD Kindergeschlecht Spanien Irland Finnland Norwegen Schottland Agentur Mitochondrien-Transfer Repräsentanz London Single-Frauen Leihmutterschaftsprogramme für Single Samenspende Adoption von Embryonen Leihmutterschaftstreffen Fertility Show PCOS Lupus Embryotransfer Mukoviszidose ICSI PICSI IMSI Krieg Kryobank gefrorenen Embryonen
Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an
We Will Contact