Eizellspende:Was ist es und wie funktioniert es?

Feskov Human Reproduction Group führt garantierte IVF-Programme mit  Eizellspenden durch und bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen, je nach den Bedürfnissen der Patienten.

Wann wird die Eizellspende eingesetzt?

 

Offensichtlich möchte jede Familie 100% ihres eigenen Babys haben. Aber wenn die werdende Mutter solche Fruchtbarkeitsprobleme hat, die die Entnahme guter Eizellen für die IVF verhindern, müssen wir der Spende zustimmen.

Dies geschieht in den folgenden Fällen:

  • Eierstock-Pathologie bei einer Frau;
  • das Vorhandensein von genetischen Krankheiten, die angeborene Anomalien beim Fötus verursachen können;
  • fortgeschrittenes Alter.

In seriösen Kliniken wie auch in unserem Reproduktionszentrum werden Spender ausgewählt, die am besten zu den phänotypischen Merkmalen des Paares passen. Zudem werden die persönlichen Wünsche der Menschen stets berücksichtigt.

Anforderungen an den Spender

 

Die Eizellspenderdatenbanken der Feskov Human Reproduction Group enthalten allgemeine Informationen über Frauen, ihre Phänotypen, Rasse, individuelle Merkmale sowie Fotos.

Sie sind an Programmen mit einer Spende des Antragstellers beteiligt:

  • im Alter von 21-36 Jahren;
  • mindestens ein gesundes Kind auf natürliche Weise geboren haben;
  • mit guten Indikatoren für körperliche und geistige Gesundheit.

Diese Altersgruppe ist darauf zurückzuführen, dass Frauen in dieser Zeit am besten auf die Hormonbehandlung ansprechen. Außerdem haben sie eine große Anzahl von Qualitätseiern. Zusätzliche Anforderungen in Form von angenehmem Aussehen, höherer Bildung und anderen Dingen bleiben im Ermessen des Paares.

Um das Risiko angeborener fötaler Missbildungen zu minimieren und eine gesunde Genetik für das zukünftige Kind zu gewährleisten, bestehen die Bewerber um eine Spende zwangsläufig:

  • eine körperliche Untersuchung durch einen Arzt;
  • Bluttests;
  • Ultraschalldiagnostik und andere Forschung an Fortpflanzungsorganen;
  • Screening auf Infektionskrankheiten;
  • Screening auf allgemeine Erbkrankheiten oder auf alle bekannten genetischen Pathologien (mehr als 300), je nach gewähltem Programm;
  • Jeden Monat Tests auf Drogen, Rauchen, Vorläuferstoffe;
  • Beurteilung der psychischen Gesundheit.

Je nach Land kann die Spende entweder anonym oder offen erfolgen. In der Ukraine sind beide Arten von Spenden gegen eine finanzielle Vergütung durch die Klinik legal. In jedem Fall hat der Spender jedoch keine gesetzlichen Rechte und Pflichten gegenüber den geborenen Kindern oder Embryonen, was durch die entsprechenden Dokumente bestätigt wird.

Unser Reproduktionszentrum bietet ein einzigartiges Programm der VIP-Klasse IVF+Spendean, das bis zur garantierten Geburt eines gesunden Kindes fortgesetzt wird. Je nach Paket können Sie den ausgewählten Eizellspende Kandidaten persönlich treffen und mit ihm kommunizieren, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Spendenverfahren

 

Reproduktionsprogramme mit Spende haben die folgenden Stufen:

Medizinisch umfassende Diagnostik von Mann und Frau.

Sorgfältige Auswahl einer Kandidatin, die bereit ist, ihre Geschlechtszellen zu spenden.

Therapie mit Hormonen sowohl des ausgewählten Spenders als auch der zukünftigen Mutter, um ihre natürlichen Zyklen zu synchronisieren. Und auch für die Stimulation der Ovulation der Spenderin, so dass unter dem Einfluss hormoneller Mittel nicht 1-2, sondern 8-10 Eizellen heranreifen.

Transvaginale Punktion der Eierstöcke der Spenderin zur Entnahme der besten Eizellen. Der Eingriff ist schmerzlos, er erfolgt in Lokalanästhesie. Es besteht keine Notwendigkeit für eine Reha.

Empfängnis "in vitro", unter der Kontrolle von Ärzten im Labor, was zu einer 4-6tägigen Kultivierung der Embryonen führt.

Nach einem genetischen Screening wird der lebensfähigste und gesündeste Embryo in die Gebärmutter der Empfängerin übertragen.

Der Beginn der Schwangerschaft.

Die Risiken eines solchen Verfahrens sind recht gering. Die schwerwiegendste Komplikation dabei ist das ovarielle Überstimulationssyndrom, das während des hormonellen Stimulationsprotokolls auftritt. Bei der gegenwärtig hohen Qualität der Hormonpräparate im Besonderen und der Medizin im Allgemeinen ist sie jedoch sehr selten.

Erfolgsfaktoren der Spender

 

Selbst mit dem richtigen Spender, einem perfekt durchgeführten IVF-Verfahren, wird niemand in der Lage sein vorherzusagen, ab wann der Versuch des Embryotransfers die lang erwartete Schwangerschaft beenden wird. Bei einigen Programmen werden frische Eizellen verwendet, bei anderen eingefrorene Eizellen. Manchmal werden sogar kryokonservierte Embryonen verwendet. Wenn eingefrorene Eizellen verwendet werden, wird die Ovulation der Spenderin nicht stimuliert.

Die Ärzte empfehlen 4 bis 6 IVF-Versuche, ohne Ihrer Gesundheit zu schaden. Denn je mehr IVF-Zyklen erforderlich sind, desto geringer ist die Erfolgswahrscheinlichkeit. Dann lohnt es sich, über eine alternative Option nachzudenken - die Leihmutterschaft.

Spezialisten der Feskov Human Reproduction Group helfen seit mehreren Jahrzehnten kinderlosen Familien aus der ganzen Welt, das elterliche Glück zu finden. Eine Vielzahl von Reproduktionsprogrammen mit einer 100%igen Garantie gibt Ihnen ein einheimisches Baby!


Tags:

Eizellspenderin Eizellenspende Spenderinnen von Oozyten Spendereizellen


Empfehlen
Populär

Related



Alle Tags

Leihmutterschaft Leihmutter Ukraine Eizellspenderin Eizellenspende gesundes Kind Kindergesundheit Nachrichten IVF Ukrainische Spender Gesetz In-vitro-Fertilisation Russland HIV HILFE Spenderinnen von Oozyten Europa Preis der Leihmutterschaft Leihmutterschaftsdienste Reproduktionsarzt USA Biotex Biotexcom falsche Leihmutterschaft Leihmutterschaftsbetrug Italien Single-Mann PID gesundes Baby Diagnose Unfruchtbarkeit Unfruchtbarkeit Belgien Tschechische Republik Georgien Leihmutter-Kind Kosten für Leihmutter Promi Zwillinge Kindsgeburt Klinik Deutschland Kinderwunschklinik Spendereizellen Niederlande Zypern Dänemark Veranstaltung soziales Einfrieren Empfängnisverhütung KiWu private Leihmutterschaft Berlin Kinderwunsch Tage afrikanische Eizellspenderin Kanada Vereinigtes Königreich Großbritannien Australien Kosten einer Eizellspenderin VIP-Leihmutterschaft Frankreich Konferenz Paris Israel COVID Portugal Österreich Griechenland Spanien Irland Finnland Norwegen Schottland Agentur Fruchtbarkeitsfensters Leihmutterschaftsagentur Mitochondrien-Transfer Repräsentanz London Brüssel Single-Frauen Leihmutterschaftsprogramme für Single PGD Kindergeschlecht
Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an
We Will Contact