Die Wahl einer Leihmutterschaftsagentur: Hilfreiche Anleitung für potenzielle Leihmutterschaft

Die Feskov Human Reproduction Group interessiert sich nicht für die Agentur; sie hat jedoch professionelle Manager, Berater und Psychologen unter ihrem Personal. Es bietet auch Zugang zu Datenbanken von verifizierten Leihmüttern und Spendern aller Phänotypen. Darüber hinaus sind unsere Programme garantiert - wir decken alle Risiken ab und sorgen für ein erfolgreiches Ergebnis - die Geburt eines Kindes.

Zuverlässigkeitskriterien der Agentur

 

Vor der Kontaktaufnahme mit einer Behörde sollten deren offizielle und inoffizielle Daten überprüft werden:

  • Verfügbarkeit der erforderlichen Dokumente und Bescheinigungen für Beratungs- und Vermittlungstätigkeiten (im Falle einer Klinik - medizinisch);
  • Anzahl der Jahre in der Branche, Erfahrung;
  • Situation im reproduktiven Sektor;
  • Feedback von den Personen, die sich beworben haben;
  • breite Palette der angebotenen Dienstleistungen - juristische, beratende, psychologische usw;
  • Datenbanken mit bewährten Surrogaten und Spendern;
  • internationale Büros;
  • Partnerschaft mit seriösen Reproduktionszentren.

Darüber hinaus wird es sowohl für die Behörden als auch für die Kliniken von unbestreitbarem Vorteil sein, zusammenzuarbeiten und regelmäßig an den Aktivitäten der American Association of Reproductive Medicine (ASRM), der American Bar Association, der European Human Reproduction Association (ESHRE) und anderer thematischer Organisationen teilzunehmen. Übrigens, der Gründer und Direktor der Feskov Human Reproduction Group ist Doktor der medizinischen Wissenschaften und Mitglied von ESHRE.

Vergünstigungen für Leihmütter

 

Trotz der letzten Belohnung und der Bemühungen der Agentur oder der Klinikspezialisten, die Reise der Leihmutter so angenehm wie möglich zu gestalten, wird es für eine Schwangerschaftsträgerin nicht immer einfach sein.

Die Hauptgründe, eine Leihmutter zu sein:

  • reiner Altruismus und der Wunsch, Menschen zu helfen, ist das Hauptmotiv für die Reise;
  • angenehme Empfindungen aus der Schwangerschaft;
  • Gefühl der Wichtigkeit und Noblesse ihrer Mission, Wunsch, notwendig und nützlich zu sein;

Die finanzielle Belohnung ist kein grundlegender Faktor.

Es ist wichtig, dass nicht nur das Alter, die medizinischen, rechtlichen, psychologischen und sonstigen Anforderungen an die Leihmutter erfüllt werden, sondern auch, dass das Verfahren völlig transparent ist und vor allem, dass man versteht, was geschieht.

Für einige Leihmütter schwangerer Frauen war jedoch die Geldfrage der Schlüsselfaktor, um eine Entscheidung zu treffen. Es handelte sich um eine Entschädigung für die Zeit und die Bemühungen der Frau sowie um eine Entschädigung für alle entstandenen Kosten. Es sind diese beiden Konzepte zu unterscheiden, die in verschiedenen Organisationen verglichen werden können. Unter Kostenerstattung versteht man die Erstattung von Ausgaben während des Gebär- und Entbindungsprozesses (Lebensmittel, Vitamine, Medikamente, Transport, Kleidung usw.), und unter finanzieller Entschädigung versteht man die Höhe des Honorars, das ihr von den Eltern nach dem Empfang ihres Kindes überwiesen wird.

Transparenz impliziert die Aufteilung dieser Beträge, für ein bestimmtes Verständnis. Im Hinblick auf die Transparenz haben wir spezielle Zusatzdienste für eine bewusstere Teilnahme am Programm. Zum Beispiel, um persönlich mit dem Spender des genetischen Materials für die IVF zu kommunizieren, oder damit eine schwangere Frau für ihre Entbindung in jede Klinik der Welt reisen kann.        

Rechtssicherheit, Versicherung

 

Während der Reise muss die Leihmutter eine Vertrauensperson aus einer unabhängigen Anwaltskanzlei haben, deren Dienste von den zukünftigen Eltern für zusätzliche Sicherheit bezahlt werden müssen.

Die Versicherung ist auch keine Verpflichtung eines Ersatz- oder Wunschelternteils. Die Klinik oder Agentur muss sich im Rahmen des Programms um eine Versicherungspolice für die schwangere Frau kümmern, die all ihren Bedürfnissen entspricht. Wer wird wie ein Experte auf dem Gebiet der Krankenversicherung und Leihmutterschaft in der Lage sein, eine Police zu wählen, die alle Risiken so weit wie möglich abdeckt? Darüber hinaus ändern sich die Versicherungspläne jedes Jahr, und normale Menschen kennen möglicherweise nicht alle Einzelheiten der Verfahren.

Unterstützung

 

Während der Reise muss die Leihmutter eine Vertrauensperson aus einer unabhängigen Anwaltskanzlei haben, deren Dienste von den zukünftigen Eltern für zusätzliche Sicherheit bezahlt werden müssen.

Die Versicherung ist auch keine Verpflichtung eines Ersatz- oder Wunschelternteils. Die Klinik oder Agentur muss sich im Rahmen des Programms um eine Versicherungspolice für die schwangere Frau kümmern, die all ihren Bedürfnissen entspricht. Wer wird wie ein Experte auf dem Gebiet der Krankenversicherung und Leihmutterschaft in der Lage sein, eine Police zu wählen, die alle Risiken so weit wie möglich abdeckt? Darüber hinaus ändern sich die Versicherungspläne jedes Jahr, und normale Menschen kennen möglicherweise nicht alle Einzelheiten der Verfahren.:

  1.  Wird ihre Meinung bei der Auswahl zukünftiger Eltern berücksichtigt?
  2. Wie werden die Ausgaben entschädigt, und wie sieht es mit der Gebühr aus?
  3. Erhöht sich die Höhe der Gebühr im Falle einer Doppelschwangerschaft oder bei Komplikationen?
  4. Wie sieht der Vergütungsplan aus?
  5. Werden die Gelder der schwangeren Frau zum Schutz der Schwangeren auf einem Treuhandkonto verwahrt?
  6. Wird die Frau die Möglichkeit haben, Hilfe bei ihrem persönlichen Kurator zu suchen? Wer wird mit ihr zusammenarbeiten?

Die Hauptsache ist, dass die Agentur/Klinik in allen Aspekten des Prozesses Erfahrung hat und dass alle Details klar und verständlich sind. Es ist nicht schwer, die richtige Organisation zu finden, nur die erhaltenen Informationen kritisch zu betrachten.

Die Feskov Human Reproduction Group hilft kinderlosen Paaren seit über 20 Jahren, die lang ersehnte Elternschaft zu finden!


Tags:

Leihmutterschaft Leihmutter Leihmutterschaftsdienste


Empfehlen
Populär

Related



Alle Tags

Leihmutterschaft Leihmutter Ukraine Eizellspenderin Eizellenspende gesundes Kind Kindergesundheit Nachrichten IVF Ukrainische Spender Gesetz In-vitro-Fertilisation Russland HIV HILFE Spenderinnen von Oozyten Europa Preis der Leihmutterschaft Leihmutterschaftsdienste Reproduktionsarzt USA Biotex Biotexcom falsche Leihmutterschaft Leihmutterschaftsbetrug Italien Single-Mann PID gesundes Baby Diagnose Unfruchtbarkeit Unfruchtbarkeit Belgien Tschechische Republik Georgien Leihmutter-Kind Kosten für Leihmutter Promi Zwillinge Kindsgeburt Klinik Deutschland Kinderwunschklinik Spendereizellen Niederlande Zypern Dänemark Veranstaltung soziales Einfrieren Empfängnisverhütung KiWu private Leihmutterschaft Berlin Kinderwunsch Tage afrikanische Eizellspenderin Kanada Vereinigtes Königreich Großbritannien Australien Kosten einer Eizellspenderin VIP-Leihmutterschaft Frankreich Konferenz Paris Israel COVID Portugal Österreich Griechenland Spanien Irland Finnland Norwegen Schottland Agentur Fruchtbarkeitsfensters Leihmutterschaftsagentur Mitochondrien-Transfer
Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an
We Will Contact