Die 7 besten Fruchtbarkeits-Apps des Jahres 2021

Daher wird Ihnen die Kenntnis dieses Zeitraums helfen, viel schneller schwanger zu werden. Und mit den garantierten Reproduktionsprogrammen der Feskov Human Reproductive Group zum Festpreis kann eine Familie mit beliebigen Unfruchtbarkeitsproblemen ein Baby bekommen. 

Merkmale der Verwendung der Fruchtbarkeits-App          

Spezielle Programme, die auf Smartphones und Tablets heruntergeladen werden können, um Ihnen zu helfen, Ihren Menstruationszyklus und Eisprung zu verfolgen, werden Fruchtbarkeits-Apps genannt. Der Benutzer muss regelmäßig Daten über den Menstruationszyklus eingeben:

  • Start- und Enddatum der Menstruation;

  • Basaltemperatur des Körpers;

  • Vorhandensein von blutigem Ausfluss;

  • Vorhandensein von Zervixschleim usw.

In einigen Anwendungen können Sie Informationen wie PMS-Symptome und andere detaillierte Gesundheitsdaten eingeben. Anhand des Kalenders verarbeitet die Software die Eingaben und liefert individuelle Informationen über die aktuelle Position im Zyklus. Auf diese Weise lassen sich die fruchtbarsten Tage - das sogenannte "Fruchtbarkeitsfenster" - vorhersagen. 

Um die Vorhersagen so genau wie möglich zu machen, müssen Sie das gleiche Programm über mehrere Monate verwenden und alle erforderlichen Daten akribisch eingeben.

Warum brauchen wir Fruchtbarkeits-Apps?

Heute nutzen die meisten des schönen Geschlechts lieber digitale Plattformen, um sich Notizen zu machen, als einen Notizblock und einen Stift. Daher kann eine Fruchtbarkeits-App eine umfassendere und vertraulichere Möglichkeit sein, Ihren Menstruationszyklus aufzuzeichnen. Zumal es bequemer ist, als Notizen in einem Kalender zu machen.

Viele Programme führen die notwendigen Berechnungen durch und sagen günstige Tage für die Empfängnis, den Beginn des Eisprungs und den Zeitpunkt der nächsten Periode voraus. Es zeigt auch, was die Kombination Ihrer Symptome, Zyklen und Diagramme für Ihr gesamtes Bild der reproduktiven Gesundheit bedeuten kann.

Man sollte jedoch bedenken, dass die meisten Programme Standardalgorithmen zur Vorhersage der Fruchtbarkeits-Checkpoints - Menstruation und Eisprung - verwenden. Und wenn eine Frau einen unregelmäßigen, zu langen oder kurzen Zyklus hat, stimmen die persönlichen Daten möglicherweise nicht mit den Berechnungen der App überein.

Benutzer von Fruchtbarkeits-Apps

Jede Frau, die ihre Menstruation hat, kann von solchen Programmen profitieren. Da die meisten von ihnen recht flexible Bedingungen für die Eingabe verschiedener Daten haben:

  • Verfolgung der monatlichen Zyklen;
  • Management von PMS-Symptomen;
  • Schwangerschaftsverhütung (mit oder ohne Verhütungsmittel);
  • Eintreten einer Schwangerschaft (mit oder ohne Fruchtbarkeitsbehandlungen);
  • Überwachung der Anzeichen und Symptome der Menopause;
  • Erlangung klarerer Gesundheitsinformationen, die mit dem Menstruationszyklus verbunden sind.

Auf diese Weise hilft das Programm nicht nur, schneller schwanger zu werden, sondern auch ein besseres Verständnis für Ihren Körper und die darin ablaufenden Prozesse zu bekommen.

Kosten von Fruchtbarkeits-Apps

Die meisten der Apps sind frei verfügbar. Das heißt, sie können kostenlos auf jedes Gerät heruntergeladen und auf einer Basisstufe (Eingabe von Menstruations- und Ovulationskalenderdaten) verwendet werden. Viele bleiben kostenlos, auch wenn die Benutzer Zugriff auf zusätzliche Funktionen erhalten:

  • Pinnwände;

  • Erinnerungen an die Fruchtbarkeit;

  • Gesundheitsinformationen;

  • Prognosen.

Einige Apps sind für erweiterte Funktionen kostenpflichtig, bei anderen fallen zusätzliche Kosten an. Zum Beispiel Basalthermometer, die an die App gebunden sind, oder dauerhafte Mitgliedschaften

Wann die Verwendung von Fruchtbarkeits-Apps sinnvoll ist

Wenn ein Mädel ihre Periode bekommt, kann sie bereits mit diesen Programmen beginnen. Da der Grad der reproduktiven Gesundheit eine direkte Auswirkung auf das allgemeine Wohlbefinden hat, einschließlich Hormone, psychische Gesundheit, sowie den Bedarf an Schlaf, Ernährung, Bewegung.

Die App ist jedoch kein Ersatz für den Gang zum Gynäkologen oder eine reproduktionsmedizinische Behandlung. Bei erfolglosen Versuchen, im Laufe eines Jahres schwanger zu werden, bei übermäßiger, schmerzhafter oder unregelmäßiger Menstruation, bei Verdacht auf eine Schwangerschaft, ist es notwendig, einen Termin mit einem Arzt zu vereinbaren.

Bei allen Vorteilen der neuen Technologien sollten Sie sich, wenn es darum geht, eine ungewollte Schwangerschaft zu verhindern, nicht nur auf das Programm verlassen. Es ist besser, andere verfügbare Methoden parallel zu verwenden.

Außerdem sollte man bedenken, dass alle Technologien der Welt die Genauigkeit des Programms nicht garantieren können. Wenn Sie sich ausschließlich darauf verlassen, erzielen Sie möglicherweise nicht die erwarteten Ergebnisse. Es ist eher ein Hilfsmittel, um das Wissen über reproduktive Gesundheit zu ergänzen, als das letzte Wort in Sachen weibliche Fruchtbarkeit.

Es ist wie bei der IVF. Zunächst müssen Sie jede Gelegenheit nutzen, um auf natürlichem Wege schwanger zu werden. Und wenn es nicht klappt, können Sie auf die künstliche Befruchtung als wichtiges Werkzeug im Prozess der Empfängnis zurückgreifen. 

Auswahlkriterien für die App

Die Genauigkeit eines jeden Fruchtbarkeitsprogramms ist so eindeutig wie die eingegebenen Daten. Darüber hinaus kann die Fruchtbarkeit von Monat zu Monat variieren und mit Stress, Reisen, Schlafmenge, Krankheit und vielen anderen Faktoren schwanken.

Wie Sie das richtige Programm auswählen:

  1. Kosten. Die meisten der angebotenen Apps sind kostenlos. Einige haben kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaften mit zusätzlichen Funktionen. Sie können aber auch einfach Ihre Zyklen darin kostenlos verfolgen.

  2. Sicherheit. Bei diesen Software-Optionen ist gewährleistet, dass alle persönlichen Gesundheitsdaten privat bleiben. Sie kann in Gemeinschaften allein auf eigene Verantwortung und nach Belieben geteilt werden. 

  3. Befähigung. Die Anwendung kann nicht nach ihren Ergebnissen beurteilt werden. Es kann jedoch danach beurteilt werden, wie gut es Frauen hilft, ihre reproduktive Gesundheit zu kennen. Und auch, um die Funktionsweise ihres eigenen Körpers besser zu verstehen. Und wenn es Ihnen hilft, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, von der Verhinderung einer Schwangerschaft bis zur Empfängnis, ist es ideal.

Und generell sollte die App 24 Stunden am Tag verfügbar, einfach zu bedienen und ohne versteckte Gebühren sein.

Top 7 der besten Fruchtbarkeits-Apps

Einige der beliebtesten Programme sind:

  1. Glow Fertility. Es enthält einen Ovulationsrechner, einen Fruchtbarkeitskalender und ein tägliches Gesundheitstagebuch. Außerdem können Sie die Informationen und Symptome Ihres Partners in das System eingeben, was bei dem Versuch, schwanger zu werden, hilfreich sein kann. Es können mehr als 40 Arten von Gesundheitsinformationen verfolgt werden. Zum Beispiel die Basaltemperatur, die sexuelle Aktivität und andere. Und nützliche Analysetools wie ein Zyklusdiagramm, ein Ovulationstest-Analysator und eine Funktion zur Erkennung von Symptommustern. Außerdem können Sie sich mit der Online-Community verbinden und über das Programm auf medizinische Ressourcen zugreifen.

  2. Clue Fertility. Positioniert als eine Symbiose aus Wissenschaft und Benutzerfreundlichkeit, nicht nur zur Verfolgung Ihres Zyklus, sondern auch beim Versuch, schwanger zu werden. Sagt das Datum der nächsten Periode, das Einsetzen von PMS, den Eisprung und das Fruchtbarkeitsfenster voraus. Die Vorhersagen werden umso genauer, je mehr Informationen eingegeben werden und je länger die Verfolgung dauert. Davon gibt es mehr als 30. Außerdem können Sie benutzerdefinierte Benachrichtigungen hinzufügen und eine aktive Online-Seite mit vielen Informationen zu Fruchtbarkeit, Geburtenkontrolle, Sex und mehr zum Thema besuchen.

  3. Ovia Fertility. Der Entwickler des Programms ist ein CEO, der seinen Abschluss in Harvard gemacht hat. Der es geschaffen hat, um sich und seiner Frau bei der Empfängnis zu helfen. Die patentierten Algorithmen der App beruhen auf den neuesten Erkenntnissen der Fruchtbarkeitsforschung. Daher sagen sie den Zeitraum des fruchtbaren Fensters ziemlich genau voraus und melden auch den täglichen Fruchtbarkeitsstatus. Sie können sich immer bewusst sein, wie wahrscheinlich es ist, dass Sie genau heute schwanger werden. Frauen mit unregelmäßigen Perioden schätzen die Genauigkeit der Vorhersagen des Systems. Auch Schlaf, Ernährung, Bewegung, Stimmung und mehr können hier verfolgt werden. Außerdem können Sie dank der Datensynchronisation nicht nur monatliche Zusammenfassungen Ihres Zyklus erhalten, sondern auch Daten mit Ihrem Partner austauschen.

  4. flo fertility. Dieses Programm wird von mehr als 145 Millionen Menschen weltweit genutzt. Mehr als 80 Experten aus Medizin und Gesundheitswesen arbeiteten an seiner Erstellung. Der Hauptunterschied zwischen der App und anderen ähnlichen Apps, die Daten sammeln und in Informationen umwandeln, ist das Vorhandensein von künstlicher Intelligenz. Die Zyklusverfolgungsmetriken umfassen Start-, Fluss- und Enddatum der Menstruation, PMS-Symptome, Schlaf, Schrittzahl und mehr. Wichtig ist, dass auch Frauen mit unregelmäßiger Periode dank künstlicher Intelligenz eine qualitativ hochwertige Vorhersage der Tage des höchsten Eisprungs erhalten. Basiert auf den individuellen Merkmalen jedes Einzelnen und nicht auf gemittelten weiblichen Indikatoren. Und eine spezielle Schwangerschaftskur hilft, die Entwicklung des Babys zu überwachen, im Falle einer Schwangerschaft.

  5. Kindara Fertility. Eine App, die auf Zahlen und grafischen Konstruktionen basiert. Entsprechend der Rohdaten werden detaillierte Diagramme in Form von verschiedenen farbcodierten visuellen Bildern erstellt. So können Sie gemeinsam mit einem Arzt an allen Fruchtbarkeitsproblemen arbeiten - von unregelmäßigen Perioden bis zur Perimenopause. Als Grundlage werden die Daten der Basaltemperaturmessung mit einem gewöhnlichen Thermometer und die Zervikalveränderungen herangezogen. Alternativ kann ein spezieller digitaler Thermometersensor angeschlossen werden, der die Temperatur kontinuierlich überwacht und automatisch Daten hinzufügt, ohne dass eine manuelle Eingabe erforderlich ist. Mit den Premium-Optionen können Sie komplexere Daten, wie vaginale Empfindungen und Stimmungen, verfolgen. Oder die Möglichkeit, Ihren Zyklus mit dem Mondkalender zu synchronisieren. 

  6. Period Tracker Fertility. Dies ist eine zuverlässige, einfache und leicht zu bedienende Methode, um sich Ihrer Fruchtbarkeit bewusst zu werden. Für die Frauen, die Klarheit und Leichtigkeit wollen, ohne all den Schnickschnack und Haufen zusätzlicher Informationen, die oft nur verwirren. Neben zufälligen PMS-Symptomen wie Blähungen, Heißhunger auf Süßes, Akne usw. analysiert der Tracker auch die Tagestemperatur und Fruchtbarkeitszeichen. All dies, um individualisierte Informationen über Ihre nächste Periode, fruchtbare Tage und bevorstehende PMS-Symptome zu senden. Es ist also eine großartige Möglichkeit, Ihre Fruchtbarkeit zu verfolgen und zu wissen, was als Nächstes kommt, vom Standpunkt der Fortpflanzung ausgesehen.

  7. Natural Cycles.. Die einzige von allen im Artikel vorgestellten, kostenpflichtigen Apps. Aber es lohnt sich, bildlich gesprochen. Denn das Programm ist als Alternative zu hormonellen und Barriereverhütungsmitteln positioniert. Als eine natürliche Form der Geburtenkontrolle. Das Kit enthält ein spezielles Basalthermometer, das ultrapräzise Temperaturmesswerte liefert. Basierend auf ihnen und anderen Anzeichen der Fruchtbarkeit (Vorhandensein oder Fehlen von Zervixschleim) gibt es Informationen über gefährliche und sichere Tage beim Sex (wann Sie sich vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen müssen und wann Sie sich entspannen können). Die App wird viel billiger als viele verschreibungspflichtige und rezeptfreie Formen der Geburtenkontrolle herauskommen.           

Welche Anwendung verwendet wird, wählt jede Frau für sich selbst. Und wenn Sie die Unfruchtbarkeitsprobleme für immer loswerden wollen, können Sie sich an die Feskov Human Reproductive Group wenden. Eine Vielzahl von Reproduktionsprogrammen ist sowohl für Paare als auch für Singles ohne Partner konzipiert. Denn jeder hat das Recht, ein echtes Elternteil zu werden!


Tags:

reproduktiven Dienstleistungen Fruchtbarkeitsfensters


Empfehlen
Populär

Related



Alle Tags

Leihmutterschaft Leihmutter Ukraine Eizellspenderin Eizellenspende gesundes Kind Kindergesundheit Nachrichten IVF Ukrainische Spender Gesetz In-vitro-Fertilisation Russland HIV HILFE Spenderinnen von Oozyten Europa Preis der Leihmutterschaft Leihmutterschaftsdienste Reproduktionsarzt USA Biotex Biotexcom falsche Leihmutterschaft Leihmutterschaftsbetrug Italien Single-Mann PID gesundes Baby Diagnose Unfruchtbarkeit Unfruchtbarkeit Belgien Tschechische Republik Georgien Leihmutter-Kind Kosten für Leihmutter Promi Zwillinge Kindsgeburt Klinik Deutschland Kinderwunschklinik Spendereizellen Niederlande Zypern Dänemark Veranstaltung soziales Einfrieren Empfängnisverhütung KiWu private Leihmutterschaft Berlin Kinderwunsch Tage afrikanische Eizellspenderin Kanada Vereinigtes Königreich Großbritannien Australien Kosten einer Eizellspenderin VIP-Leihmutterschaft Frankreich Konferenz Paris Israel COVID Portugal Österreich Griechenland Spanien Irland Finnland Norwegen Schottland Agentur Fruchtbarkeitsfensters Leihmutterschaftsagentur Mitochondrien-Transfer Repräsentanz London Brüssel Single-Frauen Leihmutterschaftsprogramme für Single PGD Kindergeschlecht Samenspende Adoption von Embryonen Leihmutterschaftstreffen reproduktiven Dienstleistungen Einfrieren von Eizellen IUI Versicherung Geburtsurkunde Geschichte der Leihmutterschaft Fertility Show PCOS Lupus
Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an
We Will Contact