kontakte


Was kostet eine Spendereizelle

blog: Was kostet eine Spendereizelle
Jan 11, 2020

In einer Reihe von Fällen brauchen die kinderlosen Paare eine Spendereizelle und eine IVF-Prozedur. Deshalb erscheint bei den Eheleuten eine Menge von Fragen: was kostet eine Eizellenspenderin, ist es möglich mit ihr, eine persönliche Bekanntschaft zu machen und sich von der äußeren Ähnlichkeit der Spenderin und der Kundin zu überzeugen. Nicht in allen Ländern ist die Eizellenspende legal: in Österreich, Deutschland und in der Schweiz ist es verboten, in Griechenland freiwillig und kostenlos (bezahlt werden nur die Transportaufwände und der verlorene Arbeitslohn). In einer Reihe von Ländern (Niederlande, Schweden, Australien) sind die Eltern verpflichtet, nach erster Forderung des Kindes die volle Information vom Spender / von der Spenderin sicherzustellen, und in den USA werden die Preise nicht geregelt, deshalb kann der Preis von mehreren Tausenden an bis zu mehreren Zehnen tausend Dollar schwanken. 

Die Feskov Human Reproduction Group hat alle Fragen, die die künftigen Eltern beunruhigen, erforscht. Die Klinik verfolgte das Ziel, garantierte Programme zu schaffen, welche uneingeschränkte Ausnutzung von Eizellen für das Erreichen der Schwangerschaft umfassen würden, Schaffung von Embryonen ohne Chromosompathologien, die brauchbar für eine Übertragung sein würden, eine Möglichkeit zu gewähren und persönlich mit dem Spender/der Spenderin Bekanntschaft zu machen, sowie das Geschlecht dem künftigen Kind zu wählen.

Um die letzten Beunruhigungen auf dem Weg zur langersehnten Elternschaft aufzuheben, haben wir nicht nur die Kosten einer Eizellenspenderin, sondern auch den Komplex der begleitenden medizinischen Prozeduren ins Programm „Eizellspende“ mit eingerechnet, sowie Deckung von Risiken (uneingeschränkte Anzahl von wiederholten IVF-Prozeduren ohne Zusatzzahlungen, in den Fällen, wenn eine Schwangerschaft nicht eintritt oder abbricht) bis zur 12. Woche bzw. bis zur Entbindung, — abhängig von dem ausgewählten Paket.

Machen Sie sich bitte mit einem geringen Teil unserer Spenderinnen auf der Webseite bekannt: jede dieser Frauen hat ein mehrstufiges Auswahlsystem, eine volle medizinische Untersuchung durchgemacht, welche Alkohol- und Drogenproben umfasst. Wir sorgen um die Gesundheit Ihrer künftigen Kinder und deshalb kontrollieren regelmäßig den Gesundheitszustand von Spendern / Spenderinnen.

Wenn Sie die Eizellspende interessiert und was eine Spendereizelle kostet, stellen Sie bitte beliebige Fragen über das Programm an unsere Fachleute. Benutzen Sie bitte die Form auf der Webseite oder einen geeigneten Verbindungskanal, — wir antworten überall ohne Verzögerung.

Empfehlen:
Kontaktieren Sie uns:
X