kontakte

Warum Leihmutterschaft in der Ukraine bei den Europäern gefragt ist

Bei der Wahl der reproduktiven Dienstleistungen in der Ukrainehaben Paare auf jeden Fall die Möglichkeit, das genetische Material zu wählen, so dass die äußeren Merkmale des Kindes ihnen ähneln.In der Ukraine ist Leihmutterschaftbillig auf einem sehr hohen Niveau der Dienstleistungen der reproduktiven Gesundheit. Daher besteht ein großer Bedarf für die Nutzung der Reproduktionstechnologie unter den Europäern in der Ukraine.

Trotz der Tatsache, dass die Medizin jeden Tag ernsthafte Fortschritte in der Behandlung vieler Krankheiten macht, bleibt Unfruchtbarkeit ein ernstes und aktuelles Problem. Diese Diagnose wird häufig Paaren in Europa gestellt. Es gibt einige Ursachen dafür - die primäre Unfruchtbarkeit,die Tendenz Schwangerschaftfür „später“ zu verschieben und die Krankheiten der Fortpflanzungsorgane.

Eine gute Lösung für das Problem der Unfruchtbarkeit heute ist die Verwendung von Eizellspende und Leihmutterschaft. Diese modernen Techniken der Reproduktionsmedizin erlauben esPaaren mit Problemen der Konzeption und Austragung eines Kindes, einen Ausweg aus solcher Situation zu finden. Aber die Verfügbarkeit dieser Methoden der Reproduktionsmedizin ist sehr unterschiedlich in verschiedenen europäischen Ländern. Es gibt Länder, in denen Leihmutterschaft gesetzlich verboten ist (z.B. Deutschland, Österreich, Frankreich, Schweden). In anderen Ländern sind nur die Non-Profit-Formen erlaubt (UK, Dänemark) oder Leihmutterschaft ist gesetzlich nicht geregelt (Belgien, Finnland). In der Ukraine sind alle Fragen der Eizellspende und Leihmutterschaft legal zugelassen und es funktioniert eineinfaches und verständliches System solche Dienste zu leisten.

Ein weiteres Problem für die europäischen Paare, die es planen, die Dienstleistungen einer Eizellspenderin oder Leihmutter zu nutzen,ist der Wunsch, das genetische Material mit europäischen äußeren Zeichen zu bekommen. Werdende Eltern wollen immer, dass ihr Kind ihnen ähnelt, und es ist klar, dass sie bei der Wahl der Spender von Eizellen oder Spermien versuchen werden, die ähnliche Farbe der Haut, Haare und Augenzu holen. Wenn man diese Dienste zum Beispiel in Kambodschabestellt, wird es kaum möglich sein, ein geeignetes genetisches Material zu finden. Aber ukrainische Frauen entsprechen allen Normen des europäischen Aussehens. Darüber hinaus sind die gesunden Gene und die Schönheit der ukrainischen Frauen weltweit bekannt.

Bei der Wahl der reproduktiven Dienstleistungen in der Ukrainehaben Paare auf jeden Fall die Möglichkeit, das genetische Material zu wählen, so dass die äußeren Merkmale des Kindes ihnen ähneln. Es ist wichtig, dass die Auswahl der Eizellspenderin und Leihmutter sehr sorgfältig durchgeführt wird, an Programmen beteiligen sich  nur Frauen, die nach allen notwendigen Parametern der körperlichen und geistigen Gesundheit geprüft sind.

Ein weiteres wichtiges Thema - der Preis für Leihmutterschaft und Eizellspende. In der Ukraine ist Leihmutterschaftbillig auf einem sehr hohen Niveau der Dienstleistungen der reproduktiven Gesundheit. Daher besteht ein großer Bedarf für die Nutzung der Reproduktionstechnologie unter den Europäern in der Ukraine.

Das Zentrum für Leihmutterschaft derKlinik von Professor Feskov hilftIhneneine Eizellspenderin und eine Leihmutter zu finden, die am besten Ihren Bedürfnisse anpassen. Bei uns können Sie endlichIhren Traum erfüllen und Eltern eines gesunden und schönen Babys werden!

Mailen Sie uns:

X

ACHTUNG Besucher aus Deutschland!

Über Veränderungen in der Leihmutterschaft in der Ukraine:

Lesen Schliessen
In Verbindung mit häufig gestellten Fragen unserer Kunden informieren wir Sie:
Derzeit in der Ukraine:

Die Tätigkeit der offiziellen Leihmutterkliniken werden vom Gesundheitsministerium der Ukraine genehmigt und begrüßt. Wir sind so eine Klinik.

Unsere Prof. Feskow A.M. Klinik hat die höchste Zuverlässigkeit und genießt das Vertrauen genau unter den ausländischen Bürgern.
Alle Kinder, die aufgrund von Leihmutterschaftsprogrammen geboren sind, gingen mit ihren genetischen Eltern ohne Hindernisse nach Hause.

Die übliche Praxis, die Ukraine mit einem Baby zu verlassen, besteht darin, das Konsulat zu besuchen, um ein Reisedokument oder einen Reisepass zu erhalten. Neben der üblichen Praxis, die Ukraine zu verlassen, führen wir erfolgreich wiederholt erprobte Methoden durch:


Wenn Sie Fragen zur Teilnahme an Leihmutterschaftsprogrammen haben, können Sie Ihre Fragen an unsere Anwälte stellen, im Kontaktformular oder direkt kontaktieren.