kontakte


Private Leihmutterschaft in Großbritannien

blog: Private Leihmutterschaft in Großbritannien
Jan 05, 2020

Bei der Auswahl eines reproduktiven Programms zeigen die Ehepaare Interesse für die private Leihmutterschaft in Großbritannien. Die künftigen Eltern interessieren sich für die Größe des Honorars für die Frau, die ihr Kind austrägt, die Prozedur der Ausfertigung von Dokumenten für den Neugeborenen/die Neugeborene, die Durcharbeitungstiefe der rechtlichen Grundlagen der reproduktiven Dienstleistungen und anderes mehr.

In Großbritannien ist die kommerzielle Leihmutterschaft verboten. Das Gesetz erlaubt den Leihmüttern, Dienste auf nichtkommerzieller Grundlage zu leisten. Die biologischen Eltern bezahlen lediglich die laufenden Aufwände von Leihmüttern: Ernährung, Kleidung, Behausung, medizinische Behandlungen u. a. Die Begleichung wird etwa 20 tausend Dollar betragen. Der Gesamtpreis der privaten Leihmutterschaft in Großbritannien, die Bezahlung laufender Aufwände, medizinischer Untersuchungen und ärztlicher Verordnungen mit einrechnend, nähert sich an die 50 tausend Dollar.

Eine Leihmutter hat die Möglichkeit, auf Teilnahme am Programm zu verzichten und den Neugeborenen / die Neugeborene bei sich bleiben zu lassen. Das Gericht wird in meisten Fällen ihr Vormundschaftsrecht bestätigen. Dabei versichert die künftigen Eltern vor einem ähnlichen Ergebnis sogar ein im Voraus geschlossener Vertrag nicht.

Für die Staatsbürger Großbritanniens gibt es praktisch keine Einschränkungen: Teilnehmer am einen reproduktiven Programm mit Ausnutzung einer Leihmutter dürfen die Paare im beliebigen Ehestand: in offizieller Ehe oder in Partnerbeziehungen. Das einzige strenge Erfordernis ist die Staatsbürgerschaft des Vereinigten Königreichs. Die Ausländer dürfen die private Leihmutterschaft in Großbritannien nicht ausnutzen.

Falls Sie jedoch wünschen, dass Ihr Kind in Großbritannien zur Welt kommt, — wird die Feskov Human Reproduction Group Ihren Traum zur Erfüllung bringen. Wir haben ein garantiertes Programm erarbeitet, welches die Entbindung in einem beliebigen Land der Welt mit einschließt. In unserer ukrainischen Klinik werden wir eine Schwangerschaft mit einem gesunden Kind schaffen, und für Entbindung werden wir die Leihmutter nach Großbritannien hinüberführen. Im Fall eines Schwangerschaftsabbruchs oder einer misslungenen IVF ist eine uneingeschränkte Menge von wiederholten Zyklen ohne Nachzahlungen zugänglich.

Ausführlicher übers Programm werden Ihnen die Manager auf unserer Webseite mit Vergnügen erzählen.

Empfehlen:
Kontaktieren Sie uns:
X