kontakte


Preis für private Leihmutterschaft

blog: PPreis für private Leihmutterschaft
Dec 27, 2019

Wenn ein Ehepaar beschließt, am reproduktiven Programm mit Heranziehen einer Leihmutter teilzunehmen, entsteht eine der Grundfragen: was kostet eine Leihmutterschaft und wie hoch ist der Preis für eine private Leihmutter? Die annähernden Abschätzungen schwanken von 20 an bis 100 tausend Dollar, abhängig vom Lande, in dem das Programm realisiert wird. Dabei übernehmen die künftigen Eltern alle Risiken.

Am häufigsten entfallen der Preis für Leihmutterschaftsdinste, Begleichung der laufenden Ausgaben der Leihmutter, medizinische und juristische Dienstleistungen, Arzneien und anderes mehr auf unterschiedliche Rechnungen. Das zweite wichtige Problem sind gesetzliche Einschränkungen. In Tschechien wird beispielsweise die Leihmutter in die Geburtsurkunde als echte Mutter eingetragen. Und nur nach einer offiziellen Absage darf die Adoption von den biologischen Eltern erledigt werden. Falls jedoch die Leihmutter die Absage nicht machen will, so bleibt das Ehepaar ohne Kind. In manchen Bundesstaaten der USA kann die Entbindung einer Leihmutter verboten sein, wenn der Vertrag zwischen ihr und den Eltern auf dem Territorium eines anderen Landes abgeschlossen wurde. Oder einer / eine der Eltern muss demselben Bundesstaat entstammen wie die Leihmutter.

Es ist wohl das Wichtigste, was die künftigen Eltern wissen müssen: keine Erfolgsgarantien. Die IVF ist beim ersten Versuch misslungen, die Leihmutter erlitt einen Schwangerschaftsabbruch, — all das verlangt eine wiederholte Begleichung der Leihmutterschaftskosten, wie hoch sie auch sein mögen, die Paketprogramme sind ja nicht vorgesehen. Falls die Leihmutter einen Kaiserschnitt braucht, — wird der Preis des Leihmutterschaftsdienstes um mehrere Tausende Dollar steigen. Und bereiten Sie sich bitte vor, die kostspieligen Juristendienste zu begleichen.

Die Feskov Human Reproduction Group hat ein einzigartiges Paketprogramm in der Welt erarbeitet, in welches der Preis der privaten Leihmutterschaft, die Geburt eines gesunden Kindes und die Ausfertigung von notwendigen Dokumenten bis zum Erhalten vom / von der Neugeborenen der Staatsbürgerschaft Ihres Landes hin mit eingerechnet sind. Ohne zusätzliche Nachzahlungen! Sie wählen ein Paket aus, das all die Ihnen notwendigen Dienste beinhaltet, und wir verpflichten uns, das garantierte Programm zu erfüllen. Falls eine IVF misslungen oder die Schwangerschaft abgebrochen ist, — so wird ein wiederholter Prozedurenzyklus ohne Nachzahlungen durchgeführt. Auf solche Weise ist es möglich, Eltern eines gesunden Kindes gegen weniger als 50 tausend Euro zu werden.

Möchten Sie wissen, wie hoch die Dienstleistungskosten der Leihmutterschaft sind? Der Berater auf der Webseite wartet auf Ihre Fragen und wird sie gern beantworten.

Empfehlen:
Kontaktieren Sie uns:
X