Brief schreiben


IVF - Programm + ICSI (Standard)
IVF - Programm + ICSI (Standard)
4 110€

 

Erste Zahlung — Analytischer Schritt

  • Untersuchung des Ehepaares vor dem IVF-Programm (die Konsultation von fertilem Endokrinologen, standartmäßiger Satz der Analysen)
450€

Zweite Zahlung — Errungenschaft der Schwangerschaft

  • Ovarien Stimulation, IVF + ICSI-Programm Übertragung des gesunden Embryonen nach der Kryokonservierung in die Gebärmutter; die Embryonen werden nach der Morphologie gewählt1 900€
  • Medikamente zur Ovarien Stimulation der Frau (die Summe hängt von der Ovarien Reserve der Frau von 800 bis 1300€ )bis (~ 1 300€)
  • Kryokonservierung der Embryonen (bis zu 4)460€
3 660€
Die Gesamtkosten des Pakets:    4 110€

Die Gesamtkosten des Pakets:

1. Kryokonservierung des Spermas + 1Jahr der Lagerung 165 €

2. Überprüfung des genetischen Materials von Spermatozoen (FISH test für 13, 16, 18, 21, X, Y Chromosomen, DNA- Zersplitterung; HBA-Test wird zusätzlich bezahlt – 615 € gemäß der Anzeige des Arztes; Karyotyp von peripherischen Blutlymphozyten (Chromosomensatz von 1 Person) G, C Streifenbildungen - 65 €;

3. Anpassungskosten hängen von Bitte der genetischen Eltern ab: VIP Zimmer in Klinik 30 Euro/Tag, Nahrungsmittel 20 Euro pro Tag für 1 Person; Hotel (hängt von der Klasse ab) kostet 50 - 200 Euro pro Tag (mit oder ohne) Frühstück; persönlicher Fahrer – 50 Euro/Tag; Überfahrt zum Flughafen und zur Klinik – frei.

4. PICSI+IMSI (spezielle Samenauswahlmethoden)-565€;

5. TimeLapse-die Auswahl der Embryonen nach morphokinetischen Parameter der Zerkleinerung-75€.

6. Die Übertragung des Embryonen nach Kryokonservierung-800€.

7. Intrauterine Einführung der Kultur von mononukleären Zellen (MNC) aus dem Blut der Frau-260€.

8. Geschlechtsauswahl-625€ (bis zu 6 Embryonen);

9. Die Bestimmung des Chromosomensatzes des Embryos durch NGS+ Geschlechtsauswahl-1850€

10. Die Medikamente für die Vorbereitung des Endometriums werden von dem Arzt bestimmt-ungefähr 300€

Im Falle der Konvertierung zum VIP-Garantienpaket nach der primären medizinischen Einschätzung sind alle Zahlungen sind den genetischen Eltern zurückzuzahlen.