ACHTUNG Besucher aus Deutschland!

Über Veränderungen in der Leihmutterschaft in der Ukraine:

Lesen Schliessen
In Verbindung mit häufig gestellten Fragen unserer Kunden informieren wir Sie:
Derzeit in der Ukraine:

Die Tätigkeit der offiziellen Leihmutterkliniken werden vom Gesundheitsministerium der Ukraine genehmigt und begrüßt. Wir sind so eine Klinik.

Unsere Prof. Feskow A.M. Klinik hat die höchste Zuverlässigkeit und genießt das Vertrauen genau unter den ausländischen Bürgern.
Alle Kinder, die aufgrund von Leihmutterschaftsprogrammen geboren sind, gingen mit ihren genetischen Eltern ohne Hindernisse nach Hause.

Die übliche Praxis, die Ukraine mit einem Baby zu verlassen, besteht darin, das Konsulat zu besuchen, um ein Reisedokument oder einen Reisepass zu erhalten. Neben der üblichen Praxis, die Ukraine zu verlassen, führen wir erfolgreich wiederholt erprobte Methoden durch:


Wenn Sie Fragen zur Teilnahme an Leihmutterschaftsprogrammen haben, können Sie Ihre Fragen an unsere Anwälte stellen, im Kontaktformular oder direkt kontaktieren.
Brief schreiben

Ideale Genetik für Ihr Kind!

Genomik ist die Wissenschaft vom menschlichen genetischen Apparat, der die Struktur der Gene ihrer Funktionen untersucht und an der Bildung der Eigenschaften des Organismus beteiligt ist. Es erlaubt uns, im Detail zu verstehen, wie Gene funktionieren, wie sie die Funktionsweise des Organismus beeinflussen und miteinander interagieren. Dies ermöglicht es, die Variabilität von Generationen einer Spezies (in unserem Fall ein Mensch) vorherzusagen und zu beeinflussen.

Jeder hat genetische Mutationen in seinem Genom, die sich nicht manifestieren und keinen negativen Einfluss auf die Gesundheit haben. Das ist völlig normal. Aber wenn ein Kind von zwei identischen "schlafenden" Mutationen von Vater und Mutter empfängt, findet ihre"Aktivierung" statt, die zur Entwicklung von Erbkrankheiten führt.

Wie genau werden die Krankheiten aktiviert?

Die Zellen des menschlichen Körpers enthalten Chromosomen, die Chromosomen bestehen aus Genen. Gene produzieren Proteine, die die Arbeit der Zellen und damit des ganzen Körpers regulieren. Mutationen in den Genen führen zu der Tatsache, dass die richtige Produktion von Proteinen gestört ist und dies das Auftreten verschiedener Pathologien verursacht.

Die Services der menschlichen Genomik bieten zukünftigen Eltern an, ihr Kind davor zu schützen und genetisch bedingte Krankheiten zu vermeiden.

Um eine genetisch ideale Person zu schaffen, führen wir eine Untersuchung des Genoms (aller Gene) des biologischen Vaters und der leiblichen Mutter eines Kindes (oder der Spenderin der Oozyten, des Samenspenders) bei allen bis heute bekannten genetischen Mutationen in den Genen durch, die eine klinische Manifestation haben oder ein Risiko für die Qualität des Lebens des Kindes tragen.

Basierend auf den gefundenen Mutationen machen wir dann eine Präimplantationsdiagnostik (PID), die es uns ermöglicht, Mutationen direkt im Embryo nachzuweisen und zu untersuchen. Dies ermöglicht es, einen absolut gesunden Embryo zu bekommen, der dann in die Gebärmutterhöhle übertragen wird. Aus diesem sorgfältig untersuchten und selektierten Embryo wird der perfekte Mensch geboren - ein genetisch vollkommen gesundes Kind.

Wer braucht die Services der menschlichen Genomik?

Wer kann die Services der menschlichen Genomik  nutzen und die Geburt eines genetisch gesunden Kindes wählen?

  • Gesunde Paare, alleinstehende Männer oder Frauen - alle, die ein Baby haben wollen, um mögliche Risiken durch genetische Probleme zu vermeiden.
  • Menschen mit erblicher Pathologie von monogenen Erkrankungen (zystische Fibrose, Hämophilie, spinale Muskelatrophie und andere, insgesamt etwa 400 Erkrankungen).
  • Menschen mit onkologischen Erkrankungen. Einschließlich derer, die familiäre Formen von Krebs haben.
  • Menschen mit multifaktoriellen Erkrankungen (Hypertonie, Thrombophilie, Autoimmunkrankheiten und andere verbreitete Krankheiten, bei denen eine erbliche Veranlagung eine Rolle spielt).

Wie funktioniert das?

Die Services der menschlichen Genomik  umfasst die folgenden Phasen:

  1. Ein Bluttest eines Mannes und einer Frau - der biologischen Eltern eines zukünftigen Kindes. Es kann Partner von einem Ehepaar oder ein Samenspender, eine Eizellspenderin sein. Je nach Methode der Untersuchung und der gesuchten Krankheit kann auch eine Bluttest anderer Verwandten durchgeführt werden.
  2. Das IVF-Programm + Präimplantationsdiagnostik mit dem Gentest + Chromosomen am Embryo. Auswahl eines gesunden Embryos.
  3. Übertragung eines gesunden Embryos (Sie wählen das Geschlecht des Embryos) in die Gebärmutterhöhle. Der Eintritt der Schwangerschaft.
  4. Die Geburt eines genetisch perfekten Kindes. Perfekter Mensch.

Für welche Programme werden die Services der menschlichen Genomik verwendet?

Die Services der menschlichen Genomik  können verwendet werden, wenn Sie die folgenden Programme wählen:

  • Leihmutterschaft-Garantie,
  • IVF-Garantie,
  • Eizellen-Garantie,
  • Embryonenadoption-Garantie.

Warum bieten wir diese Dienstleistungen nur für Garantiepakete an? Die Tatsache ist, dass die Schaffung eines perfekten Menschen ein komplexer Prozess ist. Damit Sie ein gesundes Kind mit einer idealen Genetik haben, müssen sich unsere Spezialisten sehr anstrengen und vielleicht werden viele Versuche nötig sein, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Die Gruppe für menschliche Reproduktion di Feskov übernimmt alle Verantwortung für das Ergebnis, das in den Verträgen der Garantie-Pakete vorgeschrieben ist.

Notwendige Bedingungen für das Programm

  1. Für diesen Service gelten Altersbeschränkungen.
  2. Die Services der menschlichen Genomik  werden nur für Garantiepakete von Dienstleistungen verwendet. Im Rahmen der erweiterten Pakete VIP-Garantie (IVF-Programm, Eizellspende, Leihmutterschaft).
  3. Vor Beginn des Programms wird eine Voruntersuchung durchgeführt, nach der über die Möglichkeit der Schaffung eines gesunden genetisch idealen Kindes entschieden wird.