Brief schreiben
Informationen

Feskov Gruppe für menschliche Fortpflanzung

Das Unternehmen wurde von Professor Alexander Mikhailovich Feskov, Dr. med. habil., einem Mitglied der Europäischen Gesellschaft für menschliche Reproduktion und Embryologie (ESHRE), der Amerikanischen Gesellschaft für Reproduktionsmedizin ASRM, einem Mitglied des Vorstands der Ukrainischen Gesellschaft für Reproduktionsmedizin UARM gegründet. Seit 1995 arbeitet er erfolgreich auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin in der Ukraine.

Feskov Gruppe für menschliche Fortpflanzung führt einen Komplex von medizinischen, rechtlichen, Informations-, Problem-Shooter-Dienstleistungen im Bereich der Reproduktionsmedizin, der reproduktiven Rechte,  menschlichen Genetik.

Unsere Technologien sind am fortschrittlichsten, die es uns ermöglichen, männliche und weibliche reproduktive Probleme jeglicher Komplexität zu lösen. In diesem Fall sind Zuverlässigkeit und Sicherheit die wichtigste Voraussetzung für ihre Anwendung. Wir verwenden Leihmutterschaft, Eizellspende, genetische Präimplantationsdiagnostik, Zelltherapie, mitochondrialen Transfer und andere moderne Reproduktionstechniken, die es ermöglichen, die Geburt eines Kindes bei jeder Form von Unfruchtbarkeit zu ermöglichen und auch die Geburt eines vollkommen gesunden Babys zu erreichen.

Wir bieten unseren Kunden Komfort und Zuverlässigkeit. Während der gesamten Zeit unserer Zusammenarbeit sind sie von Fürsorge und Verständnis umgeben. Wir arbeiten mit jedem individuell zusammen und nehmen die Probleme jedes Einzelnen ernst. Wir haben viele Erfolge, aber wir ruhen uns nicht auf unseren Lorbeeren aus, sondern bemühen uns, noch besser zu arbeiten. Unsere Hauptaufgabe ist ein positives Ergebnis in jedem konkreten Fall. Wenn Sie zu uns kommen, kommen Sie nicht nur zu einem guten Arzt. Sie erhalten eine vollständige Palette von Dienstleistungen. Das Talent des Arztes, die Arbeit des Service Managements und die Fähigkeiten der Anwälte - alles funktioniert für die besten Ergebnisse. Sie vertrauen uns die Lösung Ihrer Probleme und als Ergebnis verkörpern Sie den Traum von einem Kind im Leben.

Unsere Mitarbeiter sind hochkarätige Spezialisten, die die praktische Arbeit erfolgreich mit der wissenschaftlichen Arbeit verbinden. Dies sind Kandidaten und Doktoren  der medizinischen Wissenschaften, die sich seit langem mit Fragen der reproduktiven Gesundheit beschäftigen. Wir sind am Puls der medizinischen Entdeckungen der Welt, verfolgen die neuesten Forschungen in der reproduktiven Endokrinologie, sind aktiv am wissenschaftlichen Prozess beteiligt und führen rechtzeitig erfolgreiche medizinische Entwicklungen ein.

Unsere Standorte: Bis heute umfasst das Unternehmen drei Kliniken: in Kharkov, Kiew und Prag. Das Hauptbüro befindet sich in der Stadt Charkow. Hier gibt es 2 IVF-Labore, ein Betriebslabor, ein Genlabor. In den Kliniken in Prag und Kiew führen wir medizinische Programme durch, führen erste Konsultationen und Untersuchungen von Patienten durch.

Weltweit erfasste Fläche : Unsere Partner sind in den USA, Spanien, Tschechien, Deutschland, Frankreich, Italien und anderen Ländern (genaue Geolocation von Partnern kann von Managern gelernt werden). Die Zusammenarbeit ermöglicht es uns, bessere Ergebnisse zu erzielen und die Chancen zu maximieren, die sich aus der Verwendung von Leihmutterschaft und anderen Fortpflanzungstechnologien ergeben, so dass Kinder in Familien mit reproduktiven Problemen erscheinen können. In der modernen Welt spielt die Logistik eine wichtige Rolle und beeinflusst den Erfolg einer Veranstaltung. Wir haben es in Betrieb genommen, wir arbeiten klar und reibungslos jeden Schritt im Voraus und passen uns Ihren Wünschen an.

In Zusammenarbeit mit Partnern haben wir Remote-Garantie-Programme erfolgreich implementiert. Sie müssen nicht in die Ukraine kommen, um unsere Kunden zu werden. Die Durchführung des Fortpflanzungsprogramms und der Entbindung kann in Ihrem Land oder in einem anderen von Ihnen gewählten Land stattfinden.

Die Vorteile von Feskov Human Reproduction Group

  • Wir stellen uns immer an die Stelle des Patienten und wählen das beste Programm aus.
  • Wir wenden nur Garantie-Programme an, die ein 100% -Ergebnis ergeben.
  • Die Teilnehmer des WHO-Programms überwinden die Vererbung von monogenen Krankheiten.
  • Wir nutzen das Minimum des menschlichen Faktors in der Arbeit von Hochpräzisionstechnologien. Wenn das Ergebnis von der Hand eines Meisters bestimmt wird (zum Beispiel bei der Auswahl eines gesunden Spermas), haben wir eine genaue Handarbeit.
  • Wir decken alle medizinischen Risiken im Zusammenhang mit IVF, Schwangerschaftsmanagement.
  • IVF Perfect human - aus Ihrem Sperma und Ihrer Eizelle ein genetisch perfektes, gesundes Kind schaffen.
  • Eigene Bank von Eizellenspenderinnen, Auswahl einer Spenderin für Gentests. Persönliche Bekanntschaft mit einer Eizellenspenderin. Wir wählen Eizellspenderinnen  jeder Nationalität aus. Wir finden die Spenderin, die genauso aussieht wie Sie.
  • Eigene Bank von Leihmüttern, die effektivste Wahl und Kontrolle.
  • Arbeit ohne Vermittler: beste Preise, hohe Usability, Ergebnis ohne Risiko
  • Hochwertige Umsetzung von individuell ausgewählten und meisterhaft ausgeführten neuesten Technologien zu den loyalen Preisen der Ukraine und vor dem Beginn der Schwangerschaft auf Turn-Key-Basis ohne zusätzliche Zahlungen.
  • Jeder Kunde hat einen individuellen Ansatz, der eine tiefgreifende Analyse der Situation beinhaltet, die es erlaubt, in jedem Fall eine Lösung zu finden.
  • Zahlungen erfolgen offiziell über die Bank, alle wichtigen Währungen der Welt werden verwendet.
  • Es besteht die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit Ihrer Versicherungsgesellschaft.
  • Individuelle Vertragsgestaltung.
  • Wir lösen rechtliche Probleme jeder Art, Komplexität und Menge.Wir bieten eine vollständige Palette von Rechtsdienstleistungen bis zum Erhalt eines Reisepasses für ein Kind in Ihrem Land.
  • Komplette hauseigene Infrastruktur: Verfügbarkeit eigener IVF- und Genlabore, moderne Operationssäle.
  • Für jeden Kunden wird ein persönlicher Koordinator bereitgestellt. Unsere Mitarbeiter sind mehrsprachig.
  • Komfortable Bedingungen im Krankenhaus.
  • Moderne VIP-Zimmer, Hotels und Apartments, in denen Sie sich am wohlsten und gemütlich fühlen werden.

Geschichte der Klinik

Alles begann mit einem kleinen Büro, in dem ein Geburtshelfer und Gynäkologe arbeitete, Ph.D. Alexander Mikhailovich Feskov, der sich mit den Problemen der Fortpflanzung und der künstlichen Befruchtung befasste. Allmählich erschien eine Klinik, die heute zu einer großen Firma gewachsen ist.

Bis 2012 fungierte die Klinik als gewöhnliches Zentrum für reproduktive Gesundheit und konzentrierte sich ausschließlich auf medizinische Programme. Alle anderen Dienstleistungen für Leihmutterschaftsprogramme und Eizellspende wurden von Agenturen durchgeführt. Aber die Arbeit von Agenturen war nicht immer befriedigend und gewissenhaft. Wir wollten unseren Kunden auch den besten Service in allen Kontaktbereichen bieten. Daher begann die Klinik ausschließlich mit ihrem Management zu arbeiten.

Bis heute wurde viel Arbeit geleistet, eine kolossale Erfahrung wurde gesammelt. Wie das populäre ukrainische Sprichwort sagt: «Ein kluger Mensch lernt aus den Fehlern anderer Menschen.» Jetzt decken wir die gesamte Palette von Dienstleistungen ab, die sich auf Leihmutterschaft beziehen, und unsere Klienten erhalten Unterstützung in allen Bereichen der Interaktion: den medizinischen, informativen und rechtlichen. Wir kümmern uns um unsere Kunden, bieten ihnen die höchste Qualität der Dienstleistungen und bieten ihnen garantierte Ergebnisse und maximalen Komfort.

1995 - Die Klinik wurde gegründet.

2000 - Das Patent für die Erfindung wurde erhalten: «Behandlung von anovulatorischer Infertilität» und «Das Werkzeug für die Diagnose von Endometriumpolypen».

2003 - Die erste Schwangerschaft nach ICSI.

2004 - Das Patent für die Erfindung wurde erhalten: «Behandlung der endokrinologischen Infertilität».

2004 - Das erste Kind wurde geboren mit Verwendung eines kryokonservierten Embryos.

2005 - Die erste Schwangerschaft mit der Verwendung von Spendereiern und Leihmutterschaft.

2008 - Geburt des ersten Kindes nach PGD-Diagnose.

2010 - Der Service «Erhaltung der Fruchtbarkeit bei Krebspatienten» wurde eingeführt.

2011 - Das Human Reproduction Center ist in ein neues Gebäude umgezogen. Die leistungsstarken genetischen und 2 embryologischen Laboratorien schlossen sich der Arbeit an.

2012 - Beginn der Anwendung des ART-Zeitraffer-Monitorings von Embryonen, wodurch die Morphologie und Dynamik der Embryoentwicklung von den ersten Minuten ihrer Bildung an beurteilt werden kann.

2013 - US-Patent Nr. 61 / 629,651 mit dem Titel «Verfahren zur stabilisierten Reproduktion zur Behandlung von Frauen mit verringerter Fertilität mit Irregularität der Immunreaktion» wurde erhalten. Künstliches Fenster der Implantation.

2014 - Eine Technik zur Verbesserung der Implantation von Embryonen mit mononukleären Blutzellen, die die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft in Kryoprotokollen sowie bei Frauen über 37 Jahre erhöht, wurde entwickelt und eingeführt.

2014 - Beginn der Verwendung der Technik des Suchens und Isolierens von Spermatozoen aus mit microTESE erhaltenen Hodengewebefragmenten.

2015 - Erste Schwangerschaft durch doppelte Vitrifikationsmethode.

Weit verbreitet sind die neuesten PGD-Methoden, die DNA-Mikroarrays, a-CGH, Karyomapping, q-PCR verwenden, um Karyotypanomalien des Embryos zu erkennen, noch bevor sie in den Uterus der Frau implantiert werden.

2015 - Die erste Geburt in der Tschechischen Republik.

2016 - Es wurde eine NGS-Methode (next generation sequencing) eingeführt, die es ermöglicht, kleine strukturelle Chromosomenanomalien des Embryos nachzuweisen und das Phänomen des Mosaizismus im Entwicklungsstadium des Embryos von 5-6 Tagen der Entwicklung auszuschließen.

2016 - Die erste Entbindung in Amerika.

2016 - Die erste Entbindung in Kanada.

2017 - Eröffnung einer Niederlassung in Kiew.