kontakte

Garantie ECONOM

IVF-Programm (Garantie ECONOM)
9 000€

Erste Zahlung — Untersuchung des Ehepaars

  • Untersuchung des Ehepaars vor dem IVF-Programm (die Konsultation von dem Arzt für Reproduktion, standardmäßiger Satz der Untersuchungen)
  • Kryokonservierung von Sperma
2 500 €

Zweite Zahlung — Errungenschaft der Schwangerschaft

  • Unbeschränkte Zahl der IVF + ICSI Standartprogrammen mit Übertragung des Embryos (der Embryonen) in die Gebärmutterhöhle bis zum Eintritt der Schwangerschaft
  • Die Embryonen für die Übertragung werden nur nach morphologischen Merkmalen gewählt!
  • Anzahl des IVF-Versuches mit eigenen Eizellen wird gemäß der Höhe der Bedeckung des Economy-Pakets durchgeführt; ist von dem Arzt der Klinik zu bestimmen
  • Konvertierung zum Eizellenspende-Programm im Fall des Nichteintritts der Schwangerschaft mit eigenen Eizellen; die Oozytenspender stellt die Klinik bereit 
  • Konvertierung zum Embryospende-Programm. Spende-Embryonen stellt die Klinik bereit
  • Unbeschränkte Zahl der Übertragungen der Embryonen in die Gebärmutter bis zum Eintritt der Schwangerschaft; neuer Versuch des IVF-Programms mit der Übertragung des Embryos wird ohne zusätzliche Zahlung im Fall des Eintritts oder Abbruchs der Schwangerschaft bis zur 12 Woche durchgeführt
  • Unterbringung und Essen für Patienten der Economy-Klasse
6 500€
Coût total du pack de services 9 000€

Positives Ergebnis des IVF-Programms «Garantie econom» wird als Errungenschaft der entwickelte Schwangerschaft mit dem Frist von 12 Wochen   (embryonale Schwangerschaftsfrist) bestimmt

Mailen Sie uns:

X

ACHTUNG Besucher aus Deutschland!

Über Veränderungen in der Leihmutterschaft in der Ukraine:

Lesen Schliessen
In Verbindung mit häufig gestellten Fragen unserer Kunden informieren wir Sie:
Derzeit in der Ukraine:

Die Tätigkeit der offiziellen Leihmutterkliniken werden vom Gesundheitsministerium der Ukraine genehmigt und begrüßt. Wir sind so eine Klinik.

Unsere Prof. Feskow A.M. Klinik hat die höchste Zuverlässigkeit und genießt das Vertrauen genau unter den ausländischen Bürgern.
Alle Kinder, die aufgrund von Leihmutterschaftsprogrammen geboren sind, gingen mit ihren genetischen Eltern ohne Hindernisse nach Hause.

Die übliche Praxis, die Ukraine mit einem Baby zu verlassen, besteht darin, das Konsulat zu besuchen, um ein Reisedokument oder einen Reisepass zu erhalten. Neben der üblichen Praxis, die Ukraine zu verlassen, führen wir erfolgreich wiederholt erprobte Methoden durch:


Wenn Sie Fragen zur Teilnahme an Leihmutterschaftsprogrammen haben, können Sie Ihre Fragen an unsere Anwälte stellen, im Kontaktformular oder direkt kontaktieren.